1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Leichtathletik: TuS Jahn Hilfarth dominiert die Konkurrenz

Leichtathletik : TuS Jahn Hilfarth dominiert die Konkurrenz

Leichtathletik: 7. Auflage der Kinderleichtathletik-Veranstaltung des SC Myhl LA wieder ein großer Erfolg.

Unter dem Slogan "Leichtathletik - kinderleicht" stand die siebte Auflage der Kinderleichtathletik-Veranstaltung des SC Myhl LA, die für Top-Stimmung und zahlreiche Zuschauer sorgte. Der SC Myhl LA hatte zu diesem Mannschaftswettkampf für die Jüngsten der Leichtathletik eingeladen, und 18 Teams aus neun Vereinen waren gekommen. Die Wettkämpfe begannen mit dem Einmarsch aller Teams, so dass sich den Zuschauern und Betreuern ein imposantes Bild aus rund 180 Kindern mit Fahnen und Maskottchen bot.

Danach begannen die Wettkämpfe an den einzelnen Stationen. So mussten die Teilnehmer in der U 8 die 30 Meter Hindernis-Sprintstaffel, den Zielweitsprung, den Drehwurf und den Tandem-Team Biathlon absolvieren. Am Ende gewann der TV Erkelenz den Wanderpokal, Zweiter wurde das Team des SC Myhl LA.

In der U 10 kämpften gleich acht Teams um den begehrten Wanderpokal in den Disziplinen 40 Meter Hindernis-Sprintstaffel, Zielweitsprung, Drehwurf und Tandem-Team Biathlon. Dabei verteidigte das Team von Alemannia Aachen den Titel aus dem Vorjahr und nahm den Wanderpokal wieder mit in die Kaiserstadt. Zweitbestes Team wurde die Erstvertretung des TV Erkelenz vor dem SC Myhl LA auf dem Bronzerang.

  • Die ersten Medaillen-Entscheidungen in Tokio stehen
    Deutsche Medaillen-Chancen : Die Olympia-Höhepunkte am Sonntag
  • Tim Posingies, Til Schiller, Niklas Mark
    „Vier-Kampf-Olympiade“ in Dabringhausen : Team „Neubert“ holt Gold
  • Nele Frisch gewinnt mit einem kürzeren
    Leichtathletik : Hammerwerferin Nele Frisch gewinnt Bronze

Und auch in der U 12 standen sich acht Teams gegenüber, für die die 6x50 Meter Hindernis-Sprintstaffel, der 50 Meter Sprint, der Fünfsprung, der Schlagwurf und der Stadioncross auf dem Programm standen. Unangefochten gewann der TuS Jahn Hilfarth diese Konkurrenz. Zweitbestes Team wurde der TV Erkelenz, den dritten Platz belegte das Team der DJK Wassenberg.

(eif)