Fußball : TuS Dremmen siegt in Aachen

Wie im vergangenen Jahr ging der Gesamtturniersieg beim Sparkassen-Cup, dem größten und bestbesetzten Hallenturnier des Grenzlands, wieder in den Kreis Heinsberg: Nach Germania Teveren 2011 gewann die Endrunde in der Aachener Halle an der Neuköllner Straße nun der TuS Rheinland Dremmen.

Im Finale zweier Landesligisten schlug der TuS dabei Alemannia Mariadorf mit 6:3. Für die Jungs von Claus Richter trafen Pascal Thora (4), Marcel Boymans und Max Eylmanns. Im Halbfinale hatte Dremmen den Mittelrheinligisten Hertha Walheim durch Tore von Thora (2) und Boymans mit 3:1 eliminiert.

Im zweiten Halbfinale schlug Mariadorf den Mittelrheinligisten Viktoria Arnoldsweiler 7:5. Thora wurde mit insgesamt zehn Toren auch Schützenkönig des Gesamtturniers. Wie sein Torwart Nils Brandt wurde er zudem in die Turnierauswahl berufen.

(emo)
Mehr von RP ONLINE