Tischtennis: TTC Arsbeck ermittelt Vereinsmeister

Tischtennis: TTC Arsbeck ermittelt Vereinsmeister

WEGBERG (RP) In der Meisterschaft sind die Tischtennisspieler des TTC Arsbeck zurzeit spielfrei. Dennoch gingen die Spieler in ihrer Winterpause an die Platte, um ihre neuen Vereinsmeister zu ermitteln. Bei den Schülern und der Jugend spielten im Einzel jeder gegen jeden, die Doppel wurden zusammengelegt und ausgelost. Bei den Schülern wurde Jakob Gottschalk vor Fabian Michels, Yoshua Zorho und Justin Welzer Vereinsmeister. Bei den Jugendlichen sicherte sich Leon Benz den Titel vor Luca Benz, Frederik Schulte, Felix Gottschalk und Christian Langer. Im anschließenden Doppel setzte sich Leon Benz an der Seite von Yoshua Zorho durch, auf den weiteren Plätzen folgten die Duos Frederik Schulte/Jakob Gottschalk und Luca Benz/Justin Welzer.

WEGBERG (RP) In der Meisterschaft sind die Tischtennisspieler des TTC Arsbeck zurzeit spielfrei. Dennoch gingen die Spieler in ihrer Winterpause an die Platte, um ihre neuen Vereinsmeister zu ermitteln. Bei den Schülern und der Jugend spielten im Einzel jeder gegen jeden, die Doppel wurden zusammengelegt und ausgelost. Bei den Schülern wurde Jakob Gottschalk vor Fabian Michels, Yoshua Zorho und Justin Welzer Vereinsmeister. Bei den Jugendlichen sicherte sich Leon Benz den Titel vor Luca Benz, Frederik Schulte, Felix Gottschalk und Christian Langer. Im anschließenden Doppel setzte sich Leon Benz an der Seite von Yoshua Zorho durch, auf den weiteren Plätzen folgten die Duos Frederik Schulte/Jakob Gottschalk und Luca Benz/Justin Welzer.

Bei den Herren wurde zuerst in vier Vorrundengruppen gespielt, wobei jeweils die ersten zwei jeder Gruppe weiter kamen. Vereinsmeister wurde Karl Metten durch einen 3:2-Erfolg über Bernd Otto. Dritter wurde Frank Schmacks, der im kleinen Finale die Oberhand gegen Robert Lambertz behielt. Auch bei den Herren wurden die Doppel ausgelost. Vereinsmeister wurde das Duo Jochen Lehne/Robert Alafetic, das Hubert Huben/Harald Jahn mit 3:1 bezwang. Dritter wurden Bernd Otto/Injo Kock.

(RP)