Triathlon: Steffi Meyers (VSV Wegberg) Achte bei deutscher Meisterschaft

Triathlon : Steffi Meyers Achte bei deutscher Meisterschaft

Die Wegberger Triathletin musste in Heilbronn einen anstrengenden Kurs hinter sich bringen. Nach 6:06:12 Stunden kam sie über die Ziellinie.

Steffi Meyers vom VSV Grenzland Wegberg hat bei der deutschen Meisterschaft in der Triathlon-Mitteldistanz in der Altersklasse W50 den achten Platz belegt. Sie kam in Heilbronn nach 6:06:12 Stunden ins Ziel. Im wegen der starken Strömung kurzfristig aufgestauten Neckar ging es zunächst für 1900 Meter bei nur 15,9 Grad ins Wasser.

 Aufgrund der mehr als 2000 Teilnehmer musste Meyers anschließen eine 800m lange Wechselzone durchqueren, bevor es auf die 85 Kilometer lange Radstrecke ging. In den Ausläufern des Nord-Schwarzwaldes wurde es anspruchsvoll: Hier mussten mehr als 1000 Höhenmeter bezwungen werden, giftige Anstiege drückten die Durchschnittsgeschwindigkeit nach unten. Der abschließende Halbmarathon führte die Läufer durch die Innenstadt am Neckar entlang.

Deutsche Meisterin wurde derweil Daniele Bleymehl (Darmstadt), die die Strecke in 4:18:08 Stunden und damit mehr als zehn Minuten vor den ersten Konkurrentinnen bewältigte.

(RP)
Mehr von RP ONLINE