1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

Tischtennis: TV Erkelenz verteidigt in Bezirksliga seinen Vorsprung

Tischtennis : 9:6-Erfolg – TV Erkelenz verteidigt seinen Vorsprung

Bezirksliga-Spitzenreiter TV Erkelenz hat sich auch vom TuS Wickrath III nicht in seinem Lauf bremsen lassen. Der Tabellenführer siegte nach insgesamt dreieinhalb Stunden Spielzeit 9:6.

Zunächst entschied der ETV zwei der drei Auftaktdoppel für sich, nach dem folgenden 2:2-Ausgleich erspielte sich der Favorit dann eine zwischenzeitliche 7:3-Führung. Wickrath kam zwar nochmals etwas heran, das abschließende Doppel musste indes nicht mehr gespielt werden. Die Erkelenzer Punkte in den Einzeln holten Frank Pricken, Benedikt Funke (je 2), Markus Halcour, Stefan Ketzler und Florian Brunn. Der ETV verteidigte in der Tabelle damit seinen Vorsprung von vier Zählern auf den ersten Verfolger TTV Süchteln-Vorst.

Erfolgreich verlief der Spieltag auch für den TTC Arsbeck in der Bezirksklasse. Der Tabellenneunte gewann beim noch punktlosen Schlusslicht TTC Windberg 9:6. Dabei spielten sich die Gäste zunächst eine 5:0- und später eine 7:2-Führung heraus. Dann jedoch kam der Tabellenletzte nochmals bis auf 6:7 heran. Die entscheidenden Punkte holten letztlich Jochen Lehne und Robert Mehrens. Der TTC Baal musste sich derweil wie schon in der Vorwoche mit einem Unentschieden zufriedengeben. Der Tabellenfünfte hatte bei den TTF Füchse Myhl zunächst 3:0 nach den Doppeln geführt, dann jedoch acht der zwölf Einzel verloren. Marko Gantevoort und Manfred Koltermann sicherten mit ihrem zweiten Doppelsieg zumindest einen Punkt.