1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

Volleyball: Tabellenführung macht Glück des TuS Beeck perfekt

Volleyball : Tabellenführung macht Glück des TuS Beeck perfekt

Volleyball: Durch den 3:0-Sieg gegen den TuS Lintorf II verdrängen die Beeckerinnen ihren Gegner von der Spitze.

Acht Siege aus neun Spielen - alle zu Null. Das war die bisherige Bilanz der Bezirksliga-Volleyballerinnen des TuS Beeck. Doch eine Sache fehlte den Schützlingen von Trainer Andreas Feiden zum Glück: die Tabellenführung. Und genau die haben sich die Beeckerinnen jetzt geschnappt. Zum Auftakt ins neue Jahr revanchierte sich der TuS Beeck beim TuS Lintorf II für die einzige Saisonniederlage und verdrängte diesen von der Spitzenposition. Mit 3:0 (25:19, 25:14, 25:23) fertigten die Beeckerinnen den ärgsten Konkurrenten ab, schraubten damit ihre Bilanz auf neun Siege mit 27:3 Sätze. "Nach dem Abpfiff gab es riesen Jubelszenen", erinnert sich TuS-Trainer Andreas Feiden, "jetzt ist ganz klar: Wir wollen in die Landesliga." Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg für den TuS: Sechs Spiele sind die Beeckerinnen nun die Gejagten.

Gejagt werden sie auch vom Erkelenzer VV II, der als Tabellenfünfter allerdings schon gehörigen Abstand zum Spitzenreiter hat. Das Team von Trainer Bogdan Chudzik gewann mit 3:1 (25:15, 25:17, 24:26, 25:16) gegen Schlusslicht TV Mönchengladbach II, steckte dabei auch die Qualifikationsrunde für die Westdeutschen Meisterschaften der U18 am Vortag locker weg. Am Freitag geht es für die EVV-Reserve weiter: Ab 19.30 Uhr ist der Hülser SV in der Karl-Fischer-Halle zu Gast, ehe am Sonntag ab 11 Uhr in der Halle am Salierring gegen den TV Angermund gespielt wird.

(HGi)