1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Fußball: SV Klinkum freut sich aufs Jubiläum nächstes Jahr

Fußball : SV Klinkum freut sich aufs Jubiläum nächstes Jahr

Der Verein feiert mit zwei Frauen im neuen Vorstand eine Premiere. Vorsitzender und Vize bleiben Knops und Finken.

"Das nenn ich mal eine Premiere. Seit 99 Jahren existiert der SV Klinkum (SVK) mittlerweile, und zum ersten Mal haben wir jetzt zwei Frauen im Vorstand", sagte Manfred Knops begeistert. Der Vorsitzende des SVK zeigte sich darüber hinaus sehr zufrieden, weil er die stattliche Anzahl von 60 Mitgliedern zur Hauptversammlung im Sportlerheim begrüßt hatte. Da aus privaten Gründen einige der bisherigen Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Verfügung standen, mussten die Stellen bei den turnusgemäßen Wahlen neu besetzt werden.

In bewährter Hand bleiben allerdings die Positionen des Vorsitzenden (Manfred Knops) und von dessen Stellvertreter (Michael Finken), die beide einstimmig wiedergewählt wurden. Vakant war hingegen das Amt des zweiten Geschäftsführers. Für dieses stellte sich Martina Küppers zur Wahl und wurde von der Versammlung dann auch gewählt. Endlich wieder besetzt werden konnte auch die Position des Kassierers, die fortan Enrico Windeln inne hat. Neue Gesichter gibt es in Zukunft auch in der Jugendabteilung. Dort schon seit Jahren als Betreuerin aktiv, darf sich Nicole Bertrams ab sofort Jugendleiterin nennen. "Nicole kennt sich ja bestens aus bei den Junioren. Ihre Wahl ist eigentlich die logische Konsequenz", sagte Knops zufrieden. Ihr als Vize zur Seite steht Philipp Kaszubowski. Zu Beisitzern wurden Angela Bähren und Carlo Quasten ernannt. Einen zufriedenen Blick warfen die Mitglieder in Klinkum auf die aktuelle sportliche Situation. Nach einigen Leistungsschwankungen während der Saison hat sich die Seniorenmannschaft mittlerweile in der Kreisliga B stabilisiert.

  • Ehrung : Manfred Selder verlässt Vorstand
  • Der SV Schwanenberg hat als Meister
    Meisterschaften in der Kreisliga B entschieden : SF Uevekoven und SV Schwanenberg feiern A-Liga-Aufstieg
  • Tim Heinemann bejubelt auf dem Lausitzring
    Wegberger mit Doppelsieg in DTM Trophy : Heinemann räumt zum Auftakt alles ab

Ein Großteil der Versammlung wurde schließlich einem Ausblick gewidmet. Im kommenden Jahr feiert der SV Klinkum sein 100-jähriges Bestehen: "Wir wollen jetzt noch nicht ganz genau ins Detail gehen, aber natürlich laufen die Planungen und Vorbereitungen schon", sagte Manfred Knops.

Schon früh im nächsten Jahr richtet der SVK die Fußball-Hallenstadtmeisterschaften für Senioren und Junioren im Januar aus. Geplant ist auch die Teilnahme am Wegberger Rosenmontagszug, auf dem sich der Sportverein mit einem großen schwarz-gelben Wagen präsentieren möchte. Für Ende Juni 2019 organisiert der Club eine Sportwoche mit einem großen Festbankett.

(RP)