Baseball: Squirrels und Magics wollen angreifen

Baseball: Squirrels und Magics wollen angreifen

und softball Unterschiedlicher konnte das vergangene Sportjahr für die beiden Teams des Base- und Softballvereins Wassenberg kaum laufen: während das Herren-Baseballteam ("Squirrels") mit nur einer Niederlage aus elf Spielen souverän die Rückkehr in die Landesliga schafften, verlief die Saison für die Damen-Softballformation ("Magics") eher enttäuschend.

Nun wartet auf beide Mannschaften eine herausfordernde Saison 2010. An Motivation sollte es den Spielern zumindest nicht mangeln, schließlich möchten sie zum zehnjährigen Bestehen 2011 auch sportlich viel Grund zu feiern haben.

In der im April beginnenden Saison stehen neue und altbekannte Gegner auf dem Spielplan der Squirrels: Während mit den Eifel Hot Shots, den Jülich Dukes und den Zülpich Eagles drei der vier weiteren Teams in der ersten Landesliga-Staffel schon gegen die "Eichhörnchen" angetreten sind, wartet mit den Aachen Greyhounds ein weitestgehend unbekannter Gegner auf das Team des neuen Coachgespanns Peter Dohmen und Mike Luszczynski. Auch wenn die beiden Spielertrainer mit einer sehr ausgeglichenen Liga rechnen, blicken sie optimistisch auf die Saison. Ziel ist der Klassenerhalt und die damit verbundenen Play-Offs um die Meisterschaft, an denen die ersten drei Mannschaften der Staffel teilnehmen.

Die Magics möchten nach einer schwachen vergangenen Saison mit nur drei Siegen aus zehn Spielen in diesem Jahr wieder in die obere Tabellenhälfte preschen. Dafür spricht die Entwicklung des Teams während der Saison 2009, als sie nach zuvor teils katastrophalen Leistungen einen deutlichen Aufwärtstrend gegen Ende der Runde erkennen ließen und sogar die Vizemeisterinnen aus Neunkirchen gekonnt in die Schranken wiesen. Wenn das Team weiter zusammenwächst und konstanter spielt, ist den "Zaubergirls" um die Leistungsträgerinnen Tanja Reimer und Martina Pelzer-Elbert durchaus ein Platz weit oben in der Tabelle zu zutrauen. Ihr erstes Spiel bestreiten die Ball-Zauberinnen am 17. April in Pulheim gegen die Gophers.

Bei der Jahreshauptversammlung wurden nur wenige Neuerungen für die kommende Saison beschlossen. Durch eine leichte Beitragserhöhung will man Rücklagen für die Jubiläumsfeier des kommenden Jahres sowie ein Grundkapital für den langfristigen Traum, eine eigene Spielanlage im Raum Wassenberg, schaffen.

Eröffnet wird die Schlagball-Saison mit einem Vorbereitungsturnier der "Eichhörnchen" am Ostersamstag. Auf dem "Schwanderberg" in Myhl findet gegen die Heidelberg Hedgehogs, die Jülich Dukes und das erst 2009 gegründete Baseballteam der Mönchengladbach Mavericks der erste Leistungstest statt. In der darauffolgenden Woche steht gleich das erste Saisonspiel bei den Jülich Dukes an, die den Wassenbergern zuletzt 2005 in einem Pflichtspiel gegenüber standen.

(RP)