Aktionstag : Sportabzeichentag in Wegberg

Laufen, werfen, schwimmen und mehr: Es geht um die begehrte Auszeichnung.

Wegberg ist gerüstet für den Sportabzeichentag. Am Samstag, 15. Juni, 14 bis 18 Uhr, freut sich der Stadtsportverband Wegberg mit seinen angeschlossenen Vereinen auf möglichst viele begeisterte Sportlerinnen und Sportler, die das Deutsche Sportabzeichen erwerben wollen.

Zu den Orten des Geschehens zählt vor allem das Hans-Gisbertz-Stadion, in dem unter anderem die Lauf- und Wurfdisziplinen sowie auch der Weitsprung stattfinden.Von 14 bis 16 Uhr steht das Grenzlandringbad für die Schwimmdistanzen offen, während auch die Dreifachhalle an der Maaseiker Straße parat ist für die sportlichen Prüfungen (Hallenschuhe sind erforderlich). „Für die Fahrraddisziplinen und Nordic Walking können für das Ablegen an diesem Tag Termine vereinbart werden“, erklärt Manfred Maschke, der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Wegberg zum Ablauf des Sportabzeichentages.

Die Anmeldung und die Ausgabe der Prüfkarten erfolgt im Hans-Gisbertz-Stadion. Bereits vorhandene Nachweise der Schwimmfähigkeit sowie der Prüfnummer aus vorangegangenen Jahren sollten bei der Anmeldung im Stadion vorgelegt werden.

Mehr von RP ONLINE