Fußball: Sechs Stunden Nonstop-Fußball bei Dorfmeisterschaft

Fußball : Sechs Stunden Nonstop-Fußball bei Dorfmeisterschaft

Fußball: Zehn Mannschaften spielten auf dem Sportplatz an der Schule in Kückhoven den Dorfmeister-Titel aus.

Volles Haus am Sportplatz in Kückhoven: Gleich zehn Teams gingen bei der Kückhovener Fußball-Dorfmeisterschaft an den Start. Und wie schon in den Vorjahren, zeichneten auch diesmal die "Bitbrüder" für die Organisation verantwortlich. Unter der Schirmherrschaft des TuS Germania Kückhoven erwies sich der NeV (nicht eingetragener Verein) - so die Definition des Vereins der "Bitbrüder" -der Aufgabe mehr als gewachsen. Die insgesamt 24 Spiele über jeweils 2 x 10 Minuten Spielzeit waren auf den beiden Kleinfeldern auf dem Platz an der Schule minutiös geplant und konnten nach rund sechs Stunden Nonstop-Fußball auch pünktlich abgepfiffen werden. An vorderster Front taten sich bei den "Brüdern" besonders deren Vorsitzender Sebastian Stiel und Stadionsprecher Martin Zylka hervor, dabei natürlich kräftig unterstützt von ihren "Mitbrüdern". Unter anderem hatten sie auch bestens für das leibliche Wohl ihrer Gäste gesorgt. Und die nahmen die Angebote von Grillstand, Getränkepavillon und Kuchentheke auch gerne an. Über allem stand trotzdem der sportliche Ehrgeiz, und für den legten sich alle Teams auch mächtig ins Zeug. Neben sieben reinen Männermannschaften übrigens auch zwei Frauenteams und mit dem Team ISSO eine gemischte Mannschaft, die es sogar bis ins Finale schaffte. Da allerdings unterlag man dem Vorjahressieger FC Huraz United im Neunmeterschießen 0:2. 1:1 hatte es nach regulärer Spielzeit geheißen.

Titelverteidiger Huraz United nahm also nicht nur den stattlichen Wanderpokal wieder mit nach Hause, sondern auch noch einen weiteren Pokal für den Turniersieg. Einen Pokal gab es aber auch für Platz zwei und den Drittplatzierten. Und im kleinen Finale setzten sich die Blauen Jungs im direkt vom Neunmeterpunkt ausgetragenen Duell mit 5:4 gegen die Schwarzen Husaren durch.

(ass)
Mehr von RP ONLINE