1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

SC Myhl Leichtathletik bekommt in Harald Eifert einen neuen Vorsitzenden

Bruno Wilms tritt ab : Führungswechsel beim SC Myhl Leichtathletik

Leichtathletik: Harald Eifert übernimmt das Amt des Vorsitzenden von Bruno Wilms, der den Verein knapp 50 Jahre leitete.

Beim SC Myhl Leichtathletik beginnt eine neue Ära: Nach fast 50-jähriger Amtszeit hat der Vorsitzende Bruno Wilms den Staffelstab an Harald Eifert übergeben. Bereits zu Beginn der Jahreshauptversammlung ließ Vorsitzender Bruno Wilms erkennen, dass er seine vor der vergangenen Wahl getätigte Ankündigung, kein weiteres Mal kandidieren zu wollen, in die Tat umsetzen werde. Aufgrunddessen schlug er für das Amt des Vorsitzenden seinen langjährigen Mitstreiter Harald Eifert vor, dessen Wahl ebenso einstimmig ausfiel wie die Wiederwahl der zweiten Vorsitzenden Anja Deckers.

Eifert versprach seinem Vorgänger, den Verein mit den seit langem im Amt befindlichen Kollegen des Vorstands genauso weiterführen zu wollen, wie sie es beim SC Myhl bereits seit vielen Jahren tun. Er hob zudem hervor, dass mit Bruno Wilms ein Mann die Führungsetage des Clubs verlässt, der das Amt des Abteilungsleiters beziehungweise Vorsitzenden seit knapp 50 Jahren inne hatte. Er bat deshalb die Versammlung, „diesen verdienten Vordenker der Myhler Leichtathletik“, so Eifert, zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Einstimmig und unter lang anhaltendem Applaus votierten die Mitglieder dafür.

Zuvor waren bei der 22. Jahreshauptversammlung des SC Myhl, nachdem Eifert und seine Vorstandskollegen ihre Berichte vorgetragen hatten, die Ehrungen der erfolgreichen Athletinnen und Athleten durchgeführt worden.

Zuerst erhielten diejenigen, die sich unter den besten dreißig Athleten einer Disziplin in den Deutschen Bestenlisten platzieren konnten, die Deutsche Bestennadel.

Im Anschluss an diese Ehrung rief der sportliche Leiter die Sportler nach vorne, die einen Gutschein für errungene Meistertitel im LVN bzw. in NRW oder auch Medaillen bei höheren Meisterschaften errungen hatten. Die Anzahl der Ausgezeichneten war ein Beweis für die guten Leistungen der Myhler Sportler: Insgesamt zeichneten Bruno Wilms und Geschäftsführerin Petra Hanßen 15 Akteure mit entsprechenden Gutscheinen aus.