Fußball: SC 09 Erkelenz und SV Schwanenberg eine Runde weiter

Fußball : SC 09 Erkelenz und SV Schwanenberg eine Runde weiter

In der ersten Runde des Kreispokals der Frauen haben sich die Fußballerinnen des SC 09 Erkelenz und des SV Schwanenberg durchgesetzt. Die Erkelenzerinnen bezwangen Gastgeber VfJ Ratheim mit 4:0, die Schwäne waren mit 4:2 beim SV Immerath erfolgreich. Beide Teams treffen nun bereits am morgigen Mittwoch, 16. August, ab 20 Uhr in Schwanenberg aufeinander.

Zur Spielerin des Tages avancierte beim SC 09 Erkelenz Denise Tölke: Die Stürmerin erzielte beim Sieg ihres Teams alle Tore. Nach einer torlosen ersten Halbzeit fand Tölke offensichtlich ihren Torhunger wieder, traf in der 47., 74., 78. und 88. Minute und sorgte damit fast im Alleingang fürs Weiterkommen ihrer Mannschaft.

In der Pokalpartie zwischen dem SV Immerath und dem SV Schwanenberg ging es dagegen deutlich spannender zu: Gleich zweimal gingen die Gastgeberinnen durch Celina Böse (17.) und Roberta Ruhrmann (41.) in Führung, am Ende drehten aber Gina Grubert (26.+70.), Isabelle Bergerhoff (50.) und Nina Hammer (89.) mit ihren Treffern die Partie zugunsten des SV Schwanenberg.

(HGi)
Mehr von RP ONLINE