Riesenerfolg für Amelie Pape bei Tennis-Kreismeisterschaften

Tennis: Amelie Pape wird Kreismeisterin

Ohne Satzverlust holte sich die junge Tennisspielerin des TC Wegberg in der U12 den Titel.

Mit vier souveränen Siegen ohne Satzverlust hat sich Amelie Pape vom TC Wegberg den Titel der Kreismeisterin in der Mädchenklasse U12 gesichert. Die Beeckerin spielt erst seit einem knappen Jahr Tennis und wird von Michael Braun trainiert. Braun hatte ihr Talent schon nach kurzer Zeit erkannt und sie zur Kreisjugendmeisterschaft 2018 angemeldet.

Dem ungefährdeten 6:3, 6:0-Sieg gegen Jule Verpoort vom TC RW Geilenkirchen vorangegangen war ein Sieg gegen die bis dato amtierende Kreismeisterin Leonie Himstedt vom TC RW Geilenkirchen. Dabei gewann Amelie Pape den ersten Satz nach 1:5 Rückstand noch mit 7:5, den zweiten mit 6:3. Es folgten Siege gegen Vizekreismeisterin Dana Braun vom TC Lövenich (6:2, 6:1) und Elena Cummaudo vom TC Langbroich mit 6:3 und 6:2.

Am Ende der Kreisjugendmeisterschaften standen für Amelie Pape 8:0 Matchpunkte, 8:0 Sätze und 49:19 Spiele zu Buche. Jetzt stehen für die Nachwuchsspielerin vom TC Wegberg die nächsten Herausforderungen auf Bezirksebene auf dem Programm.

((RP))