1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Rhönrad: Nele Lambertz schnuppert Meisterschaftsluft

Rhönrad : Lambertz schnuppert Meisterschaftsluft

Die 13-jährige Porselenerin hatte sich erstmals für die Endkämpfe in Leverkusen qualifiziert. Mit dem 14. Platz war sie nach eigener Aussage „hochzufrieden“.

Große Ehre für Nele Lambertz vom TuS Porselen: Die 13-Jährige durfte zum ersten Mal an der deutschen Jugendmeisterschaft im Rhönradturnen teilnehmen. Die 55. Auflage dieses Wettbewerbs fand vom 15. bis 16. Juni in Leverkusen statt. Nachdem sich Lambertz bei den Regionalmeisterschaften mit einem souveränen Auftritt qualifiziert hatte, ging es nun darum, bei einer deutschen Meisterschaft „Meisterschaftsluft“ zu schnuppern und ein möglichst gutes Bild abzuliefern. Das gelang ihr mit Rang 14, mit dem sie nach eigener Aussage „hochzufrieden“ ist.

Lambertz trat im Dreikampf an. Die Spiraleübung (5,10 Punkte) gelang der jungen Turnerin bis auf kleinere Unsauberkeiten ganz gut. In der Geradeübung (7,05) hatte sie etwas zu viel Schwung und konnte die Laufrichtung des Rades nicht rechtzeitig wechseln. Zwei Hocksalti im Sprung (5,65) rundeten den Wettkampftag ab. Mit einer Gesamtpunktzahl von 17,80 übertraf Lambertz ihren Wert von der norddeutschen Meisterschaft sogar leicht.

(ktrn)