1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Basketball: NRW-Streetbasketball-Tour stoppt heute in Erkelenz

Basketball : NRW-Streetbasketball-Tour stoppt heute in Erkelenz

Basketball: Das Schulgelände der weiterführenden Schulen am Schulring ist Schauplatz von Korbjägern.

15 Stationen in ganz Nordrhein-Westfalen, mehrere Hundert Teams und am 28. Juni das große Finale in Recklinghausen - das sind die Eckdaten der NRW-Streetbasketball-Tour, die heute Station in Erkelenz macht. Ab 14 Uhr werden sich die Korbjäger auf dem Schulgelände der weiterführenden Schulen am Schulring tummeln und um den Turniersieg spielen. "Wir haben schon richtig viele Anmeldungen", freut sich Organisator Kurt Depner vom BBC Erkelenz, "und die meisten Teams entscheiden erst heute über eine Teilnahme". Und so dürfte es am Schulring richtig voll werden und hochhergehen, denn geboten wird nicht nur Sport, sondern auch typischer Basketball-Lifestyle und Musik.

Gestartet wurde die 21. NRW-Streetbasketball-Tour am 31. Mai in Oberhausen - das große Finale aller Städtesieger findet am 28. Juni in Recklinghausen statt. Mitmachen können alle ab acht Jahre - die Mannschaften werden dabei in verschiedene Altersklassen eingeteilt, wobei ein Team aus vier Spielern besteht. Insgesamt wird in zehn Kategorie unterteilt. Wer mitspielen möchte, der kann sich heute noch beim Einchecken ab 12.30 Uhr melden - bitte Kinder- oder Personalausweis mitbringen. Die Teilnahmegebühr beträgt 16 Euro - darin enthalten ist das aktuelle Tour-T-Shirt für alle Spieler und ein Freigetränk. Zudem gibt es eine Sonderaktion für Schulen, bei der jede Schule ein Ballpaket mit zehn Basketbällen für den Sportunterricht bekommt, wenn sie sich mit mindestens sieben Teams anmeldet.

Weitere Informationen gibt es unter www.nrw-tour.de

(RP)