Nächster Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Heinsberg

Fußball : Kreisoberhaus mit vielen Spielausfällen

Fußball-Kreisliga A: Nicht nur der SV Roland Millich profitiert von den Absagen. Millich ist nun Erster.

Der siebte Spieltag in der Kreisliga A war nur ein halber: Vier Spiele fielen wetterbedingt aus und müssen nachgeholt werden. In der Tabelle sorgt der Ausfall des Topspiels Kückhoven gegen Schafhausen sowie der Partie des Spitzenanwärters Wanderlust Süsterseel für gute Nachrichten beim SV Roland Millich – die Mannschaft steigt nach dem wenig überraschenden 3:0-Sieg beim SV Breberen auf den ersten Platz und überholt mit 16 Punkten die Konkurrenz, die bei den Nachholspielen noch alles drehen können.

Auch Viktoria Walderath/Straeten hat den vierten Platz dank der Ausfälle erst einmal sicher: Schon am Freitag läutete man den Spieltag mit einem Sieg gegen den Selfkant ein. Die Viktoria blieb unter ihren Möglichkeiten: Die zusammen mit Millich offensivstärkste Mannschaft der Liga erzielte nur zwei Tore durch Matthias Cüppers (56.) und Jochen Dautzenberg (64.). Auch für Germania Hilfarth haben sich die Ausfälle gelohnt – nach dem 4:0-Sieg gegen die SVG Birgden zieht die Mannschaft punktgleich mit Waldenrath/Straeten. Gegen Birgden durfte für die Heimmannschaft nichts anderes als drei Punkte her: Der Gegner erlangte bislang noch keinen Saisonsieg und rutscht nach der Niederlage auf den vorletzten Tabellenplatz. Dementsprechend eher einfach hatte es die Germania und machte in der ersten Hälfte so gut wie alles klar: Florent Sadiku (11.) und Justin Neyka (27.) sicherten Hilfarth den Vorsprung, gegen den Birgden nicht ankam. Nach der Pause konnten es die Hilfarther ruhig angehen lassen. Florent Sadiku durchbrach die schwächelnde Abwehr des SVG (78.), Alexander Bechthold rundete das Ergebnis in der letzten Minute zum 4:0 ab. Einen erfreulichen Sieg erlangte der SV Niersquelle Kuckum: Im Kellerduell gegen den FC Randerath/Porselen schaffte die Mannschaft den Sprung aus dem Abstiegsbereich und gewann mit 4:1 zum ersten Mal in der Saison.

Mehr von RP ONLINE