1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

Fußball: Mayungululu ist überragende Akteurin im Derby

Fußball : Mayungululu ist überragende Akteurin im Derby

Für die Fußballerinnen der Sportfreunde Uevekoven läuft es in der Bezirksliga weiterhin rund: Nach vier Siegen und einem Unentschieden gewannen die Uevekovenerinnen nun auch im Lokalderby gegen den SC 09 Erkelenz und verteidigen die Tabellenspitze. "Wir sind wirklich sehr zufrieden. In der Partie waren wir klar die bessere Mannschaft", fasste Uevekovens Trainer Patrick Arand zusammen.

Besonders Debora Mayungululu - eine Leihgabe aus der Regionalliga-Truppe - setzt beim 5:0-Sieg mit drei Toren ein dickes Ausrufezeichen für die Sportfreunde. Zudem leistete sie bei den anderen beiden Treffern die Vorarbeit. Im Alleingang lief sie nach 27. Minuten auf das Tor zu, passte zur mitgelaufenen Joana Herrmann, die schließlich das 1:0 erzielte. Noch vor der Pause traf Theresa Sachse nach ähnlicher Vorarbeit von Mayungululu für die Gäste aus Uevekoven (42.) zur 2:0-Pausenführung.

Auch in der zweiten Hälfte blieb der Tabellenführer stark, ließ den Erkelenzerinnen keine Chance: Nur eine Minute nach dem Wiederanpfiff erzielte Debora Mayungululu das 3:0 - der Auftakt zu einem lupenreinen Hattrick. Denn eine knappe halbe Stunde später machte sie per Doppelpack (72.+74.) den 5:0-Sieg endgültig klar . "Die Spielerinnen waren sehr souverän und motiviert - so kann die Saison weitergehen", sagte Arand.

Für den Lokalkonkurrenten aus Erkelenz läuft es indes nicht so gut: Die SC-Damen stehen mit erst drei Punkten aus vier Spielen auf dem neunten Tabellenplatz - müssen aber noch Spiele nachholen.

(kabo)