1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Fußball: Maurice Gippert schießt Concordia Haaren zum Sieg

Fußball : Maurice Gippert schießt Concordia Haaren zum Sieg

Kreisliga B, Staffel 2: SV Karken verliert mit 2:3 knapp.

Nach einem 2:0-Sieg gegen Aphoven-Laffeld bleibt Oberbruch mit nur einer Niederlage in der laufenden Saison klar an der Tabellenspitze. Der SC Myhl verliert 1:4 gegen Haaren, Wassenberg-Orsbeck und Waldfeucht/Bocket trennen sich unentschieden.

SV Roland Millich II - Viktoria Kleingladbach 0:0 (0:0). Die Partie blieb torlos.

FC Union Schafhausen II - RW Braunsrath 5:2 (2:0). Vor der Pause brachten Marius Winkens und Paul Kohnen die Union per Doppelpack in Führung (23.+25.). In der zweiten Hälfte traf Fabian Dahlmanns zweimal für den SV (47.+73.), bevor Frederic Ten Bosch und zwei Tore von Marc Hotopp innerhalb von sechs Minuten den Sieg für den FC perfekt machten (82.+86.+88.).

SC Myhl - FC Concordia Haaren 1:4 (0:1). Maurice Gippert traf gleich dreimal für den FC: Nach seinen ersten beiden Toren (25.+51.) gelang Frederik Betzer der Ehrentreffer für Myhl (65.). Pascal Sentis erhöhte in der 75. Minute für Haaren, bevor Gippert das 4:1 für den FC erzielte (89.).

1. FC Wassenberg/Orsbeck - SV Waldfeucht/Bocket 1:1 (1:1). Das Spiel entschied sich schon in der ersten Halbzeit: Philipp Robertz traf in der sechsten Minute für den SV, Nicolai Pachel erzielte kurz darauf das Tor zum Ausgleich (20.). Danach fielen keine Treffer mehr.

  • Fußball : SV Adler Effeld gewinnt 14:0 gegen Tabellenletzten Millich
  • Fußball : Wassenberg-Orsbeck gewinnt 6:2 gegen Waldfeucht/Bocket
  • Fußball : Uevekoven gewinnt deutlich mit 4:0

SVG Aphoven-Laffeld - BC Oberbruch 0:2 (0:1). Oberbruch bewies seine Klasse mit einem weiteren Sieg: In der vierten Minute erzielte Peter Burger das erste Tor für den BC, nach der Pause erhöhte Pascal Maruschke dann auf 2:0 (74.). Der SVG bleibt Tabellenletzter.

BW Kirchhoven - SV Grün-Weiß Karken 3:2 (1:1). "Wir waren die aktivere Mannschaft und hatten die besseren Chancen", resümiert SV-Trainer Mario Lehnen, "diese Niederlage ist sehr ärgerlich, ein Unentschieden wäre gerecht gewesen". Karken spielte in der ersten Viertelstunde sehr gut, dann erzielte Kirchhovens Jan Zilgens aber per Fernschuss das 1:0 (20.). Richard Deines traf kurz darauf zum 1:1-Ausgleich (26.). Nach einem Fehler der Gäste erhöhte Alexander Backus durch ein Kopfballtor auf 2:1 für den Gastgeber, doch Philipp Beumers erzielte den erneuten Ausgleichstreffer für Karken wenig später (75.). Kurz vor Schluss traf Julian Jütten schließlich für Kirchhoven zum 3:2-Sieg (87.).

(kabo)