Mariya Vakhnina Landesmeisterin

Die Wegberger Gymnasiastin Mariya Vakhnina und ihr Tanzpartner Vadim Lehmann verteidigten mit 29 Wertungsrichter-Einsen im Clubheim des TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß ihren Landesmeister-Titel in den Lateinamerikanischen Tänzen bei der A-Jugend (16 bis 18 Jahre) erfolgreich.

Startend für den TC Seidenstadt Krefeld, gehören Mariya und Vadim von den Junioren II (ab 14 Jahren) zu den talentiertesten Ausnahmepaaren des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV). Die Dauerrivalen Daniel Buschmann und Katarina Bauer vom TSC Dortmund landeten auf dem Silbertreppchen. Auf Bronze kamen die Krefelder Clubkameraden Michael Rödelbronn und Diana Lomakina.

Bei den nationalen und internationalen Meisterschaften sowie den Weltranglisten-Turnieren im angrenzenden Ausland bestätigen Mariya Vakhnina und Vadim Lehmann seit Jahren ihr tänzerisches Leistungsvermögen. Sie gehören daher zum Kreis der Privilegierten des DTV, die kostenfrei zu mehreren Auslands-Turnieren im Jahr reisen können. Bei den Deutschen Meisterschaften der Latein-Jugend am 3. März in der Stadthalle von Wetzlar gehören Mariya und Vadim sicherlich zu den Favoriten.

KLAUS WALDSCHMIDT

(wald)
Mehr von RP ONLINE