Leichtathletik: Justin Schippers und Sascha Berger gewinnen Adolfosee-Lauf

Leichtathletik : Schippers und Berger beherrschen Adolfosee-Lauf

Es war ein beeindruckendes Bild, das sich am Samstag am Adolfosee in Hückelhoven-Ratheim bot: 169 Läuferinnen und Läufer nahmen am 24. Landschaftslauf „Rund um den Adolfosee“ teil, zu dem der TuS Jahn Hilfarth eingeladen hatte.

Während Sascha Berger vom TV Erkelenz den Zehn-Kilometer-Lauf in 36:39 Minuten als Gesamtsieger und Sieger der M40 vor Fritz Hamacher von Triathlon Waldfeucht (1. Männerklasse/37:39) und Klubkol-lege Nico Karius (1. M30/37:52) gewinnen konnte, dominierte Justin Schippers (SC Myhl LA) den „Fünfer“ in guten 17:59 Minuten. Die Plätze zwei und drei des Gesamtklassements erreichten M30-Sieger Michael Claßen (Mönchengladbacher LG/18:13) und Ernst Warwa (ATG Aachen), der mit 18:20 die M45 für sich entschied.

Justin Schippers gewann den Fünfer in Ratheim. Foto: SC Myhl LA

Schnellste Frau war  Anna Dogmen von der ATG AC, die sich mit 18:51 Minuten auch die Frauenwertung sicherte. Dem Lauf der Frauen über zehn Kilometer drückte von Anfang an W60-Siegerin Lilo Hellenbrand von der DJK Gillrath ihren Stempel auf. In starken 45:30 gewann sie mit großem Vorsprung. Auf den zweiten Gesamtplatz lief Christina Fleischer vom TuS Jahn Hilfarth, die mit 52:15 die W50 gewann. Als Drittschnellste empfahl sich Natascha Baum aus Mönchengladbach, die nach 54:37 ins Ziel kam und sich außerdem die Klassenwertung der W35 sicherte.