Jugendfußball : Kreispokalsieg für Schwanenbergerinnen

ERKELENZ (ritz) Bei den Kreispokal-Endspielen der A-und B-Juniorinnen in Brachelen sicherten sich der SV Waldenrath/Straeten und der SV Schwanenberg den Kreispokal. Bei den A-Juniorinnen setzte sich der SV Waldenrath/Straeten im Finale deutlich mit 6:2 gegen die SG Kirchhoven/Effeld durch. Überragend beim Sieger war die fünffache Torschützin Kim Dahlmanns.

ERKELENZ (ritz) Bei den Kreispokal-Endspielen der A-und B-Juniorinnen in Brachelen sicherten sich der SV Waldenrath/Straeten und der SV Schwanenberg den Kreispokal. Bei den A-Juniorinnen setzte sich der SV Waldenrath/Straeten im Finale deutlich mit 6:2 gegen die SG Kirchhoven/Effeld durch. Überragend beim Sieger war die fünffache Torschützin Kim Dahlmanns.

Den Kreispokal bei den B-Juniorinnen holte sich der SV Schwanenberg mit 2:0 gegen Concordia Haaren. Nach torloser erster Hälfte wurden die Schwäne-Mädchen nach Wiederbeginn spielbestimmend. Entgegen kam ihnen da die rasche Führung (42.) durch Francesca Neubauer. Clara Jennißen machte mit dem 2:0 (64.) alles klar. Nun beginnt für die Schützlinge von Trainer Roland Ligensa die Meisterschaftssaison in der kreisübergreifenden 1. Kreisklasse. In der Vorsaison hatten Schwanenbergs B-Juniorinnen bei gleichviel Punkten hinter Kreismeister VfJ Ratheim nur durch das schlechtere Torverhältnis Platz zwei belegt.

(ritz)
Mehr von RP ONLINE