Fußball: Kreismeisterschaft ohne den "richtigen" Titelverteidiger

Fußball : Kreismeisterschaft ohne den "richtigen" Titelverteidiger

Ohne den "richtigen" Titelverteidiger wird am Sonntagmorgen in der Erkelenzer Karl-Fischer-Sporthalle ab 9 Uhr der Kreismeister der Frauen ermittelt. Denn Mittelrheinliga-Wintermeister Sportfreunde Uevekoven (im Vorjahrsfinale 2:1 nach Neunmeterschießen gegen den ewigen Konkurrenten SV Waldenrath/Straeten) tritt diesmal nur mit der Kreisliga-Reserve an. Den Grund erläutert auf Nachfrage Udo Jansen, Coach der Ersten: "Wir richten am Samstagabend in unserem Vereinsheim En de Meer wieder die zünftige Après-Ski-Party aus. Da sind meine Mädels voll im Einsatz. Erfahrungsgemäß wird's da auch sehr, sehr spät. Da können die Mädels unmöglich am nächsten Morgen um 9 Uhr Fußball spielen – da wären die total übernächtigt."

Damit dürfte der Weg für Waldenrath/Straeten frei sein. Die Viktoria trifft in Gruppe B auf VfR Unterbruch, Concordia Haaren und FSV Kraudorf/Uetterath. In Gruppe A spielen VfJ Ratheim, SV Golkrath, Uevekoven II und SV Brachelen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE