Auszeichnung in Heinsberg Schulen für Sportabzeichen geehrt

Kreis Heinsberg · In der Kreissparkasse in Heinsberg wurden die Gewinner des Sportabzeichen-Wettbewerbs der Schulen 2018 ausgezeichnet. Bei den weiterführenden Schulen fiel die große Differenz zwischen den bestplatzierten Schulen auf.

 Die Schulvertreter mit David Rosenkranz (KSB, 2.vl.), Hans-Werner Klems (hinten, 3. v.r.) und Klause Frese (KSB, r.) von links: Doris Wingertszahn (KGS Myhl, l.), Theresa Pillich (KGS Birgelen, 3.vl.), Saskia Lang (KGS Myhl, 4.vl.), Matthias Scheeren (3. v.l., St. Ursula Geilenkirchen), Hein Schlömer (5.vl., Grundschule Beeck), Robert Pauck (7.v.l., MKG), Anke Bertrams (6.v.r., Grundschule Beeck), Peter Keller (5.v.r., Betty-Reis-Gesamtschule-Wassenberg), Josef Welfens (4.v.r., Realschule Heinsberg), Ulrike Schürmann Priemer (r., Regenbogenschule Karken).

Die Schulvertreter mit David Rosenkranz (KSB, 2.vl.), Hans-Werner Klems (hinten, 3. v.r.) und Klause Frese (KSB, r.) von links: Doris Wingertszahn (KGS Myhl, l.), Theresa Pillich (KGS Birgelen, 3.vl.), Saskia Lang (KGS Myhl, 4.vl.), Matthias Scheeren (3. v.l., St. Ursula Geilenkirchen), Hein Schlömer (5.vl., Grundschule Beeck), Robert Pauck (7.v.l., MKG), Anke Bertrams (6.v.r., Grundschule Beeck), Peter Keller (5.v.r., Betty-Reis-Gesamtschule-Wassenberg), Josef Welfens (4.v.r., Realschule Heinsberg), Ulrike Schürmann Priemer (r., Regenbogenschule Karken).

Foto: Adrian Terhorst
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort