Jazz & Modern Dance in der Erka-Sporthalle

Jazz & Modern Dance in der Erka-Sporthalle

Gleich drei Liga-Turniere in der Tanzsportdisziplin Jazz & Modern Dance (JMD) richtet die Tanzsportgemeinschaft (TSG) Erkelenz an diesem Wochenende in der Erka-Sporthalle aus. Zum Auftakt, heute ab 15.30 Uhr, tanzt die Jugend-Landesliga mit dem TSG-Team "Smarties" in einem Starterfeld mit elf Mannschaften aus dem südlichen Teil von Nordrhein-Westfalen. Beim Saisonbeginn vor einer Woche in Hochdahl hatten die zehn TSG-Mädels (alle unter 14 Jahren) überraschend den Sprung in das Große Finale geschafft, obwohl es ihre Premiere war.

Gleich drei Liga-Turniere in der Tanzsportdisziplin Jazz & Modern Dance (JMD) richtet die Tanzsportgemeinschaft (TSG) Erkelenz an diesem Wochenende in der Erka-Sporthalle aus. Zum Auftakt, heute ab 15.30 Uhr, tanzt die Jugend-Landesliga mit dem TSG-Team "Smarties" in einem Starterfeld mit elf Mannschaften aus dem südlichen Teil von Nordrhein-Westfalen. Beim Saisonbeginn vor einer Woche in Hochdahl hatten die zehn TSG-Mädels (alle unter 14 Jahren) überraschend den Sprung in das Große Finale geschafft, obwohl es ihre Premiere war.

Am Sonntag tanzt ab 13 Uhr die Verbandsliga mit den TSG-"Movimientos", die im letzten Jahr aufgestiegen sind. Beim zweiten Turnier in Hochdahl steigerte sich Erkelenz, gewann das Kleine Finale klar vor Troisdorf und Düsseldorf. Vor heimischem Publikum will "Movimiento" erneut eine so gute Platzierung, womit die Abstiegsgefahr zunächst gebannt sein dürfte.

  • Tanzsport : Jazz and Modern Dance: TuS richtet Turnierwochenende aus

Die JMD-Oberliga startet ab 15.45 Uhr ihr drittes Saisonturnier mit dem TSG-Team "Esperanza". Auch diese Erka-Formation war 2009 direkt in die zweithöchste NRW-Startklasse aufgestiegen, wo das tänzerische Niveau schon sehr hoch ist. Nahezu alle bisherigen Aufsteiger taten sich schwer, den Klassenerhalt ungefährdet zu ertanzen. Mit dem heimischen Rückenwind und dem vielen Training ist man sehr optimistisch.

(RP)