1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

Im Fußballkreis Heinsberg werden Hallenkreismeister der Junioren ermittelt

Jugendfußball : Junioren ermitteln die Hallenkreismeister

Beim Fußballkreis Heinsberg als Veranstalter und dem SV Venrath als Ausrichter laufen derzeit die Vorbereitungen auf Hochtouren, denn am Freitag, 25. Januar, beginnen in der Erkelenzer Karl-Fischer-Sporthalle, Schulzentrum an der Krefelder Straße, die Hallenkreismeisterschaften im Jugendfußball.

Bis Sonntag, 27. Januar, werden die neuen Kreismeister in den Altersklassen A- bis E-Junioren neu ermittelt.

Insgesamt 44 Mannschaften spielen an den drei Turniertagen um die begehrten Titel. Konrad Bohnen, der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses, ist froh, mit dem Spielverein Venrath wieder einen bewährten Partner an der Seite zu haben, betont er.

Den Auftakt der Hallenkreismeisterschaften bestreiten die C-Junioren am Freitag, 25. Januar. Die Spiele in der Karl-Fischer-Sporthalle beginnen um 18.45 Uhr. Am Start sind acht Mannschaften, die auf zwei Gruppen aufgeteilt werden. Das Finalspiel beginnt um 21.45 Uhr. Am Samstag, 26. Januar, machen die D-Junioren ab 10 Uhr weiter. Zehn Mannschaften werden es sein, die um den Einzug ins Finale, das um 14.45 Uhr geplant ist, kämpfen. Im Anschluss sind die B-Junioren an der Reihe. Das Teilnehmerfeld besteht aus acht Mannschaften. Gegen 18.40 Uhr wird das Endspiel angepfiffen.

Den Sonntag, 27. Januar, eröffnen die A-Junioren. Die Gruppenspiele der acht Mannschaften beginnen um 10 Uhr, während um 13 Uhr das Finale vorgesehen ist. Den Turniertag beschließen die E-Junioren, die gleichzeitig auch das gesamte Turnier der Hallenkreismeisterschaften beenden werden. Die Gruppenspiele der zehn teilnehmenden Mannschaften starten um 13.30 Uhr, das Endspiel planen die Organisatoren um 18.20 Uhr.