Handball: Mit dem Derby Erkelenz gegen Wegberg in der Bezirksliga endet die Saison

Handball : Zum Saisonfinale will der ETV den Sieg

Handball: Der TV Erkelenz 1860 und HSV Wegberg tragen am letzten Spieltag ihr Lokalderby aus. In der HVN-Qualifikation der Junioren auf Kreisebene zeichnen sich schon erste Favoriten ab.

Bezirksliga. Es ist das letzte Spiel Saison und zudem ein Lokalderby. Der TV Erkelenz erwartet den HSV Wegberg zu einem letzten Duell in der Karl-Fischer-Sporthalle. Der ETV war zwischenzeitlich im Mittelfeld der Liga, rutschte aber in den letzten Spielen ab, obwohl sie meistens nur knapp verloren. Nun stehen sie auf Platz zehn, möchten aber mit einem letzten Sieg noch ein wenig höher klettern. Der achte Platz kann mit Schützenhilfe noch erreicht werden. Für den ETV kommt noch ein emotionaler Aspekt hinzu. Stephan Königs hört nach diesem Spiel sowohl als Trainer als auch als Spieler auf. Zudem wird auch Kristian Wiche seine Karriere beim ETV beenden. Der HSV wird also einen hochmotivierten Gegner gegenüber haben. Doch auch der HSV will seine Saison mit einem Sieg beenden. Vor allem ein Sieg im Lokalderby wäre wichtig, da sie im letzten gegen den ASV patzten. Ob der Favorit aber das Rennen macht, ist bei einem Derby immer offen. Wer noch ein letztes Mal Lust auf Seniorenhandball für diese Saison hat darf zum Anpfiff am Sonntag um 13:50 Uhr nach Erkelenz kommen.

Jugend HVN-Qualifikation Jungen. Für die A-Jugend des ETV startet nun auch die Qualifikation auf Kreisebene. Am Montagabend spielen sie gegen den ATV Biesel. – ATV Biesel C – TV Erkelenz 1860 C 19:27 (11:12). Die erste Halbzeit war etwas verschlafen, dennoch reichte es zur Führung. Dann gab der ETV Gas. Es trafen: Stolzenberg (10/1), Fallschessel (6/1), Heck, Kubelke (je 4), Bongartz, Warmers, Vendey (je 1).

Jugend HVN-Qualifikation Mädchen. TV Erkelenz 1860 A – ATV Biesel A 28:31 (12:14). Nach einem schwierigen Start fand sich das Team als Einheit zusammen und startete eine Aufholjagd, doch der Abpfiff kam zu früh. Es trafen: Ritz (12/2), Dick (5), Peschel, Wolters, Fiegen (je 3), Esser (2). – Am Samstag die spielt die A-Jugend des HSV Wegberg das erste Spiel gegen die Spielgemeinschaft des Rheydter TV und des TV Korschenbroich.