1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

Germania Hilfarth richtet die Hückelhovener Stadtmeisterschaft aus

Fußball : Stadtmeister wird ermittelt

Fußball: In Hückelhoven kämpfen zwölf Teams um den Titel auf dem Feld.

Kurz vor dem Saisonbeginn geht es in Hückelhoven schon mal um den ersten Titel: Bis Sonntag findet auf dem Sportplatz an der Callstraße in Hilfarth die Hückelhovener Stadtmeisterschaft im Fußball statt. Als Ausrichter fungiert zum ersten Mal Germania Hilfarth, die kurzfristig für Ay-Yildizspor Hückelhoven eingesprungen ist.

Gespielt wird in vier Dreiergruppen, wobei in der Gruppe A der Ausrichter, TuS Jahn Hilfarth und der SV Baal gestern den Auftakt gemacht haben. Heute geht es um 18.15 Uhr in Gruppe B mit Viktoria Kleingladbach, Borussia Hückelhoven und Roland Millich weiter. Die Gruppen C (VfJ Ratheim, Germania Rurich, Ay-Yildizspor) und D (SV Brachelen, Viktoria Doveren, VfJ Ratheim II) spielen am morgigen Samstag ab 15 Uhr. Die Halbfinals, in denen die Gruppensieger aufeinandertreffen, finden am Sonntag, 19. August, ab 13.30 Uhr statt. Das Spiel um Platz drei entfällt, das Endspiel soll um 15.45 Uhr angepfiffen werden. Während in der Vorrunde einmal 45 Minuten und im Halbfinale 2x25 Minuten gespielt werden, geht das Finale über 2x30 Minuten. „Wir erhoffen uns für die Zuschauer ansehnliche Spiele mit vielen Toren“, sagt Serkan Efe, Sportlicher Leiter der Germania, „da das Turnier eine Woche vor Beginn der Meisterschaft stattfindet, werden viele Vereine gut vorbereitet ins Turnier starten.“

Info Der Eintritt kostet pro Person 2 Euro, Kinder, Frauen und Rentner zahlen keinen Eintritt. Warme Speisen vom Grill, selbstgemachter Kuchen sowie Getränke stehen für die Gäste bereit.