Volleyball : Für EVV lösbar

Eine lösbare Aufgabe hat Damen-Verbandsligist Erkelenzer VV am Wochenende vor sich. Gegner ist der Mönchengladbacher TV, der bereits zwei Niederlagen verbucht hat. Bleiben die Erkelenzerinnen konzentriert, ist ein Sieg drin (heute, 16 Uhr, Halle Balderichstraße, Mönchengladbach).

Unter Zugzwang steht da schon eher der VC 99 Ratheim in der Damen-Landesliga. Im Kellerduell bekommt es der VCR mit der DJK Wiking Köln zu tun (heute, 15 Uhr, 2. Spiel, Halle Krankenhausstraße, Hürth). — Weiterhin spielen am Wochenende der VC 99 Ratheim III und Erkelenzer VV II in der Herren-Bezirksklasse, in der Damen-Kreisliga empfängt der EVV V die SG Aachen IV.

Gespielt haben bereits die Erkelenzer Bezirksliga -Herren. Beim Tabellenführer Stolberger TG verlor der EVV mit 2:3 (25:18, 23:25, 27:25, 21:25, 11:15).

(RP)