Neue Titelträger Freie Schwimmer Wegberg dürfen Wanderpokal behalten

Erkelenz · WEGBERG (RP) Wir wollen den Pokal! Diese Vorgabe stand bei der schon traditionellen Reise nach Neheim-Hüsten für die Freien Schwimmer Wegberg ganz oben auf der To-do-Liste. Nach zwei Siegen in den Vorjahren war das Ziel, den Wanderpokal endgültig behalten zu dürfen. Trainerin Gabi Brümmer hatte für die fast vollständige Wettkampfmannschaft ein volles Programm gemeldet, und einige selten geschwommene Strecken standen vor allem für die jüngeren Nachwuchsschwimmer an.

 Bereit für den Start: Mert Kazar, Jan Seelert und Nick Schestokat (v.l.)

Bereit für den Start: Mert Kazar, Jan Seelert und Nick Schestokat (v.l.)

Foto: Alfons Knein
 Erfolgreiches Team: Die Freien Schwimmer Wegberg sicherten sich zum dritten Mal in Folge die Gesamtwertung beim Karl-Ludwig-Gedächtnispokal.

Erfolgreiches Team: Die Freien Schwimmer Wegberg sicherten sich zum dritten Mal in Folge die Gesamtwertung beim Karl-Ludwig-Gedächtnispokal.

Foto: KNEIN
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort