1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Handball: ETV verliert gegen St. Tönis 33:37

Handball : ETV verliert gegen St. Tönis 33:37

Es ist vollkommen korrekt, wenn Carsten Hirschfelder, Trainer der Landesliga-Männer des TV 1860 Erkelenz, stets betont, den Klassenerhalt am liebsten in der eigenen Hand haben zu wollen. Trotzdem: Der Blick zur SG Wickrath-Beckrath bleibt nicht aus – schon alleine wegen des dünnen Polsters auf den Abstiegsplatz, den die SG derzeit einnimmt. Denn: Der ETV verlor gestern erneut nach toller Vorstellung mit 33:37 (17:17) gegen die Turnerschaft St. Tönis, während die SG Wickrath-Beckrath für den dritten Saisonsieg für Schlusslicht Turnerschaft Lürrip 2 großzügig sorgte – Lürrip gewan 29:27.

Zum ETV: Hier sah Hirschfelder ein gutes Team. Hin und wieder gab es technische Fehler, doch das Umstellen der Abwehr war eine gute Entscheidung, die Abwehr wurde so zunehmend stabiler. Insgesamt spielten die Erkelenzer engagiert, besonders Ingo Hintzen und Matheo Vos präsentierten sich in feiner Verfassung.

Hängende Köpfe gab es nach dem Schlusspfiff daher nicht: "Klar hätten wir gerne gepunktet, aber wir wissen: Auf dieser Leistung können wir weiter aufbauen", sagten die Spieler übereinstimmend. Damit bleibt der Optimismus groß, auch in der nächsten Saison in der Landesliga auf Torejagd zu gehen.

ANKE BACKHAUS

(back)