Schießen: Es ging um Zehntel

22. Nysterbach-Pokalschießen der Schießabteilung der St. Sebastianus-Bruderschaft Lövenich.An zwei Tagen 40 Mannschaften und 210 Einzelschützen auf den zwölf Ständen.

Ganz im Zeichen des Schießsports und der Geselligkeit stand das Wochenende in der Lövenicher Mehrzweckhalle. Während am Samstag die aktiven Sportschützen der Einladung der Schieß-Sport-Abteilung St. Sebastianus Lövenich zum Freundschaftsschießen mit 20 Mannschaften und 50 Einzelschützen folgten, schossen am Sonntag beim 22. Nysterbachpokalschießen für Jedermann 160 Einzelschützen und 20 Mannschaften auf zwölf Schießständen um die begehrten Medaillen und Pokale.

Es wurden so gute Ergebnisse erzielt, dass mehrmals das Finalschießen erforderlich wurde und es bei der Auswertung per Computer um Zehntel Ringe ging. Da war Spannung bis zum Schluss vorprogrammiert. "Die Ergebnisse können sich sehen lassen", lobte Vorsitzender Hermann-Josef Schmitz vor der Siegerehrung. — Die Siegerliste:

Jugend-Freihand: 1. Stephan Kickartz (162 Ringe), 2. Nicole Meurer (158), 3. Manuela Matiscik (153).

Damen-Freihand: 1. Birgit Pörner (171), 2, Sabrina Kunde (142).

Herren-Freihand: 1. Richard von der Lohe (179), 2. Thomas Rahier (168), 3. Benedikt Lenzen (142).

Damen-aufgelegt: 1. Christine Henßen (197), 2. Susi Meurer (196), 3 Helga Genenger (195).

  • Schiessen : Sportschützen Lövenich geehrt

Herren- aufgelegt: 1. Dieter Genenger (200), 2. Heinz-Bert Hanraths (198), 3. Günter Barth (197).

Einzelwertung Jugend: Bei gleicher Ringzahl (45) Finalschießen 1. Niklas Dörenkamp (19 und 8), 2. Laura Jöken (19 und 6), 3. Anna Scheibler (44).

Einzelwertung Damen: Nach gleicher Ringzahl (47) Finalschießen: 1. Monika Magerkohl (26) (10) und (10,4), 2. Sabine Schmitz (26), (10) und (10,3), 3. Bertine Venrath (45).

Einzelwertung Herren: Nach gleicher Ringzahl (47) Finalschießen: 1. Friedhelm Magerkohl (27), 2. Marc Schmitz (25), 3. Ferdi Ströbel (46).

Mannschaftswettbewerb: 1. Trommlercorps (346 Ringe ) mit Marc Schmitz, Jürgen Hermanns, Jürgen Dörenkamp, Niklas Dörenkamp; 2. "Et küt wie et küt" (341) mit Bertine Venrath, Rita Eiden, Friedhelm Magerkohl, Monika Magerkohl, 3. Trommlercorps 2 (340) mit Jürgen Dörenkamp, Jürgen Drews, Marc Schmitz, Jürgen Hermanns. Beste Mannschaftsschützin: Bertine Venrath (90). Bester Mannschaftsschütze: Nach gleicher Ringzahl (93) Finalschießen: 1. Marc Schmitz (29), 2. Friedhelm Magerkohl (23).

Freundschaftsschießen 2010 — Mannschaftswertung Klasse Mixed aufgelegt: 1. SSV Wegberg (591) mit Christine Henßen (195), Günter Passage (196), Klaus Henßen (200); 2. Lövenich 5 (587) mit Theo Warga (195), Georg Rettinger (197), Friedel Küppers (195) ; 3. SSV Tüschenbroich ( 580) mit H. B. Hanraths ( 195), Dieter Genenger (196), Helga Genenger (189). Klasse Mixed freihändig: 1. SSA Lövenich (511) mit Richard von der Lohe (177), Birgit Pörner (171), Stephan Kickartz (163); 2. St. Matthäus Pattern I (442) mit Benedikt Lenzen (151), Tanja Joschinski (148), Harald Landvogt (143); 3. St. Josef Hezerath (341) mit Sven Matischik (83), Manuela Matischik (132), Sabrina Kunde (126).

(RP)