1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Fußball: Drittes Unentschieden für die Sportfreunde Uevekoven

Fußball : Drittes Unentschieden für die Sportfreunde Uevekoven

Fußball: Uevekovenerinnen spielen 2:2 in Königsdorf.

Es ist das dritte Unentschieden in Folge für die Damen der Sportfreunde Uevekoven. Mit dem 2:2 bei Blau-Weiß Königsdorf stehen die Fußballerinnen momentan auf Platz sechs in der Tabelle. "Mit dem Ergebnis sind wir nicht zufrieden, es wird Zeit für einen Sieg", sagt Trainer Patrick Arand.

Das Führungstor für die Heimmannschaft fiel in der 15. Minute durch einen Freistoß. Kurz nach der Pause erzielte Fabienne Heinrichs aber den Ausgleich, ebenfalls mit einem Freistoß in den Winkel. Im gesamten Spiel ließen die Uevekovenerinnen zwei große Torchancen liegen: Erst in der 71. Minute konnte Heinrichs die Gastmannschaft in Führung bringen: Mit einem Schuss aus fast 30 Metern ging der Ball über die Torhüterin ins Netz. Die Freude über den Vorsprung hielt allerdings nicht lange, denn schon vier Minuten später erzielte Königsdorf mit einem weiteren Freistoß den Ausgleich. "Wir waren die bessere Mannschaft und hätten beide Tore eigentlich verhindern können und gewinnen müssen. Unsere Torhüterin hatte einfach keinen guten Tag", fasst Arand das Geschehen zusammen. Trotzdem gehe er mit großer Zuversicht ins morgige Derby gegen Erkelenz: "Spielerisch haben die Mädels bewiesen, was sie können." Anstoß ist um 20 Uhr auf der Anlage "En de Meer" an der Barbarastraße.

(kabo)