Schulsport Doppelsieg für das CBG im Volleyball

Erkelenz · WEGBERG (HSp) Noch knapper hätte die Entscheidung in der Wegberger Dreifachturnhalle gar nicht ausfallen können: In der Verlängerung des Endspiels setzte sich das heimische Team des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums (MKG) mit 29:27 gegen das Cornelius-Burgh-Gymnasium durch. Doch die Freude über den Titel bei den Schul-Kreismeisterschaften der Wettkampfklasse IV (2002 bis 2005) im Volleyball währte nur kurz, denn Wegbergs Sportlehrer Jan Kreuk stellte nach Durchsicht seiner Unterlagen fest, dass zwei seiner Jungs zu alt waren.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort