1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Fußball: Der SV Venrath peilt den Aufstieg an

Fußball : Der SV Venrath peilt den Aufstieg an

Saisonstart der Kreisliga C In drei Staffeln gehen zwölf Erstvertretungen aus dem Erkelenzer Land an den Start

Am Wochenende geht sie los: die C-Liga. Vier Staffeln sind es, in denen auch Teams aus dem Erkelenzer Land aktiv sind. Und auch einige Erstvertretungen sind wieder dabei, die natürlich gerne die unterste Klasse verlassen möchten.

In Staffel 1 ist das zum Beispiel der SV Immerath. Der Kader wurde kräftig umgekrempelt, kamen doch immerhin neun neue Spieler zum SV. Als Aufstiegsfavorit sieht sich Immerath aber nicht, dort favorisiert man eher den SV Venrath oder den TuS Keyenberg. Die Keyenberger selber, wollen nach dem Abstieg aus der B-Liga, eine gute Saison spielen und wenigstens unter die ersten fünf Mannschaften kommen. Beim SV Venrath gibt man klare Ziele aus. Trainer Udo Küpper meint klipp und klar, dass der Aufstieg angepeilt werden soll.

In Staffel 2 startet Grün-Weiß Schaufenberg. Die Schaufenberger haben während der abgelaufenen Spielzeit zahlreiche Aktive für den Verein begeistern können und stellen nun wieder eine Reserve. Die Erste unter Trainer Dirk Vonhasselt sollte dabei schon eine gute Rolle spielen, wobei der Aufstieg keine Pflicht ist: "Wenn bei uns alles passt und wir von Verletzungen verschont bleiben, dann möchte ich schon um den fünften Platz mitspielen. Das wäre dann auch völlig in Ordnung," meint der Coach. Einiges vorgenommen hat sich auch Borussia Hückelhoven. Nachdem in der vergangenen Saison oftmals Alt-Herren Spieler aushelfen mussten, stehen Trainer Joachim Mühlenberg nun wieder junge Spieler zur Verfügung, die zumeist aus der eigenen Jugend kommen. Doch da die meisten auch noch für die A-Jugend kicken, weiß Mühlenberg: "Muss ich schon ein wenig aufpassen, die Jungs nicht zu verheizen". Druck gibt es bei der Borussia nicht, man will oben dabei sein doch der Aufstieg ist nicht Pflicht.

  • Fußball : Staffeln auf Kreisebene sind eingeteilt
  • Lokalsport : Fußball-Staffeln sind veröffentlicht
  • Fußball : Kreisliga B 1: Erfgen beginnt die Saison am Stillen Winkel

Die Staffel 4 ist geprägt von Vereinen aus dem Wassenberger Stadtgebiet. Concordia Birgelen und der SC Myhl kommen als Absteiger aus der B-Liga, der SV Ophoven ist in der abgelaufenen Saison nur knapp am Aufstieg gescheitert. In Birgelen hat Diethelm Nowak das Ruder übernommen, will Stabilität reinbringen und sieht die Reserve des 1. FC Wassenberg/Orsbeck als Favorit. Der SC Myhl will sich nach dem Abstieg ebenfalls stabilisieren und hat sich mit Lukas Jansen aus der eigenen Jugend und Pascal Weckes aus Erkrath verstärkt.

(mom)