Turnen: Der Balken war das stärkste Gerät des ETV

Turnen: Der Balken war das stärkste Gerät des ETV

Turnen: Rheinischer Turnerbund eröffnete die Liga-Saison 2018, in der die Riege des TV Erkelenz in der Landesliga 3 an die Geräte geht.

Nach trainingsintensiver Winterpause sind die Leistungsturnerinnen des TV Erkelenz in die Wettkampfsaison eingestiegen, haben den ersten von drei Terminen in der Landesliga 3 des Rheinischen Turnerbundes absolviert. "Und alle waren zufrieden", wie Abteilungsleiterin Monika Nüßer sagte, "denn wir haben den sechsten Platz geschafft, wobei der Abstand zu den anderen Teams weiter geschmolzen ist". Das stimmt auch optimistisch für die zweite Runde am 23. Mai in Tönisvorst und schließlich am 22. September in Rheinbach in Runde drei.

Dem ETV-Team gehören zehn Turnerinnen an, angeführt vom ehemaligen Mitglied der Jugendnationalmannschaft Linnea Schöpfs (Jahrgang 1988), die sich zwei Tage vor ihrem runden Geburtstag nicht nur als Trainerin bewährte, sondern selbst mit einer gelungenen Balkenübung Punkte sammelte. Weiter in Blau-Weiß turnen Darlene Nüßer (1997), Annika Jansen (2000), Wiebke Müller, Amelie Pientka, Mia Vaehsen (alle 2003), Romy Winzen, Carla Stemmer, Melanie Gilleßen (alle 2004) und Mia Rotärmel (2006).

  • Handball : Erkelenz verliert völlig stressfrei

In Köln-Rodenkirchen war Romy Winzen mit 33,900 Punkten die fleißigste Punktsammlerin vor Wiebke Müller (24,850), Amelie Pientka (24,100), Mia Vaehsen (23,450), Annika Jansen (23,700), Melanie Gilleßen (23,100), Linnea Schöpfs (12,350), Carla Stemmer (12,000) und Darlene Nüßer (11,850). Das stärkste Gerät der Erkelenzerinnen war der Balken (Wiebke Müller, Amelie Pientka und Linnea Schöpfs) mit 38,300 Punkten hinter Brauweiler (38,650) und Ohligs (38,500).

Vor den Wettkämpfen in Tönisvorst und Rheinbach sieht die Tabelle der Turn-Landesliga 3 so aus: 1. TuS Brauweiler II 150,050, 2. Viktoria Mülheim 149,900, 3. MTV Köln 148,350, 4. Ohligser TV 147,850, 5. TV Vorst II 146,000, 6. TV Erkelenz 143,750, 6. TuS Derendorf 143,750.

(hg)
Mehr von RP ONLINE