Tennis: Damenteams des TC Blau-Weiß Erkelenz steigen auf

Tennis: Damenteams des TC Blau-Weiß Erkelenz steigen auf

ERKELENZ (HGi) Sehr erfolgreich verlief der letzte Spieltag für die Damen-Mannschaften des Tennisclubs Blau-Weiß Erkelenz: Die Damen 30 und die Damen 50 stehen als Aufsteiger in die 1. Bezirksliga fest. Beide Mannschaften gewannen auch das letzte Saisonspiel und bleiben damit ungeschlagen. Für die Damen 30 erspielten Iris Erren, Beate Prüfert, Alexandra Böhmer und Kristina Berloger sowie die Doppel Erren/Sonja Erbeskorn und Ellen Nehen/Julia Cornelissen den 6:0-Sieg gegen Westerheide.

ERKELENZ (HGi) Sehr erfolgreich verlief der letzte Spieltag für die Damen-Mannschaften des Tennisclubs Blau-Weiß Erkelenz: Die Damen 30 und die Damen 50 stehen als Aufsteiger in die 1. Bezirksliga fest. Beide Mannschaften gewannen auch das letzte Saisonspiel und bleiben damit ungeschlagen. Für die Damen 30 erspielten Iris Erren, Beate Prüfert, Alexandra Böhmer und Kristina Berloger sowie die Doppel Erren/Sonja Erbeskorn und Ellen Nehen/Julia Cornelissen den 6:0-Sieg gegen Westerheide.

Aufstieg Nummer 1: Die Damen 50 des TC Blau-Weiß Erkelenz steigen in die 1. Bezirksliga auf. Foto: TC BW ERKELENZ

Die Damen 50 hatten Linnich zu Gast und gewannen ebenfalls 6:0, die Punkte holten Karin Viethen, Maria Kochs, Annegret Koch, Ursula Janßen und die Doppel Koch/Janßen und Viethen/Gisela Aretz. Die Damen 40 siegten nach Punkten von Claudia Laermann, Annette Gieren, Elisabeth Müller-Platz und dem Doppel Gieren/Elisabeth Aretz mit 4:2 gegen Merken und sicherten damit den Klassenerhalt in der 1. Bezirksliga. Die Herren 50 verloren zwar mit 4:5 gegen Huchem-Stammeln, haben aber trotzdem einen guten Platz im Mittelfeld der 1. Bezirksliga belegt. Für die Erkelenzer punkteten Johannes Aretz, Ulrich Steinmetz, Aretz/Bernd Laermann und Steinmetz/Hans-Peter Koch.

(RP)