Fußball: Braunsrath und Oberbruch dominieren ihre Partien

Fußball : Braunsrath und Oberbruch dominieren ihre Partien

Kreisliga B, Staffel 2: Tabellenführer mit Unentschieden.

In Brachelen veranstaltete der BC Oberbruch ein Torfestival, welches nur durch die Braunsrather Torschützen noch getoppt wurde. Völlig dominierend führte der Drittletzte den Tabellenletzten vor.

SV Brachelen II - BC Oberbruch 1:6 (0:2). In Brachelen zu Gast hielten die Oberbrucher sich noch zurück, denn Chancen auf weitere Tore hatten sie zu genüge. Brachelen war über den verwandelten Elfmeter durch Yannick Wellens in der zweiten Halbzeit hocherfreut. BC-Tore: Pascal Maruschke, Maurice Breuer, Tim Neubauer (2), Mark Lammertz und Leopold Djon.

FC Union Schafhausen II - Viktoria Kleingladbach 3:3 (1:2). Die Viktoria war mit dem Endergebnis voll zufrieden, wo sie doch einige Ausfälle zu kompensieren hatten. Ohne den Handelfmeter für Schafhausen in der Nachspielzeit wäre sogar ein Sieg drin gewesen. Union-Tore: Mersad Mukic und Marc Hotopp (2). Viktoria-Tore: Leon Wilhelm Dederichs (2) und Alpha Conde.

SV Adler Effeld - Grün-Weiß Karken 3:1 (1:1). Auf einem Acker gestaltete sich die erste Halbzeit ausgeglichen. Markus Jansen erzielte das 1:0 für Effeld und Philipp Beumers glich aus. In der zweiten Halbzeit trafen Luca Schippers und Thomas Schmitz für den SV.

SC Myhl - SV Roland Millich II 4:1 (1:1). Myhl hätte zu Beginn mehr leisten müssen gegen die Millicher, die mit zehn Spielern starteten. Frederick Betzer erzielte das erste Tor, Dawid Dudek glich aus. In der zweiten Halbzeit trafen Kai Schmitz (2) und Alasan Sylla.

1. FC Wassenberg/Orsbeck - FC Concordia Haaren 4:3 (2:1). Für Wassenberg/Orsbeck trafen Fabian Volticek (2), Nicolai Pachel und Viktor Bauer. Für die Concordia trafen Lucas von Birgelen (2) und Joshua Böhm.

SVG Aphoven-Laffeld - RW Braunsrath 0:9 (0:4). Die Braunsrather ließen "uns nicht den Hauch einer Chance", wie SVG-Trainer Thomas Jansen nach einseitigen 90 Minuten zugab. Es trafen: Stefan Nobis, Swen Laufens (2), Fabian Dahlmanns (4), Marco Flock und Maximilian Wolters.

BW Kirchhoven - SV Waldfeucht/Bocket 1:1 (1:0). In der ersten Halbzeit waren die Kirchhovener leicht überlegen und Alexander Backus erzielte das 1:0 durch einen Freistoß. Doch auch durch gute Torhüterleistungen, blieb es nur bei dem Ausgleich durch Tobias Wolters.

(anpa)
Mehr von RP ONLINE