1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

Fußball: Bei den Sportfreunden lief nichts, es war schlecht

Fußball : Bei den Sportfreunden lief nichts, es war schlecht

Bezirksliga: Germ. Eicherscheid - SF Uevekoven 6:2.

Uevekovens Trainer Daniel Marschalk betrachtete die Sache ganz schlicht: "Vielleicht ist das nichts mit den Busfahrten." Denn mit einem solchen Gefährt waren die Uevekovener zu dem Ort hin unterwegs, wo man schon im Vorjahr mit 0:5 verloren hatte. Die Sportfreunde Uevekoven waren zu Gast bei Germania Eicherscheid.

Dass nun eine 2:6-Niederlage zu Buche stehen sollte, hatten die Sportfreunde ganz sicher nicht auf der Rechnung. Vor allem nicht, weil der Spielbeginn für die Gäste ganz ordentlich lief. In der zwölften Minute mündete das in der Uevekovener Führung, für die Robin Eckers gesorgt hatte.

Danach lief dann nichts mehr, "es war einfach schlecht", so Marschalk weiter. In der 13. Minute glich Marcel Hermanns aus, Daniel Krott legte in der 20. Minute zum 2:1 für Eicherscheid nach. Mit dem Pausenpfiff fiel das 3:1 durch Kevin Jansen. Das Uevekovener Problem: Man begleitete das Spiel nur, richtig agieren wollten die Gäste, die zudem lethargisch und zweikampfschwach waren, irgendwie nicht. Für Eicherschei trafen weiter: Kevin Jansen und Nico Wilden (2), Robin Eckers verkürzte auf 2:6 (86.).

(back)