Fußball: Beecker bleiben bei Titelgewinn in Rückrunde ungeschlagen

Fußball : Beecker bleiben bei Titelgewinn in Rückrunde ungeschlagen

WEGBERG (RP) Große Freude herrschte beim Saisonende bei den A-Junioren des FC Wegberg-Beeck: Als jüngerer Jahrgang sicherte sich das Team in der Bezirksliga ohne Niederlage in der Rückrunde den Meistertitel. "Damit haben die Jungs außergewöhnliches geleistet", heißt es vonseiten des Vereins. Nach 24 Spielen standen am Ende 55 Punkte und 57:33 Tore auf dem Konto der Kleeblätter. 17 Mal verließen sie das Feld als Sieger, viermal nach einem Unentschieden und nur dreimal mussten sie dem Gegner zum Sieg gratulieren.

WEGBERG (RP) Große Freude herrschte beim Saisonende bei den A-Junioren des FC Wegberg-Beeck: Als jüngerer Jahrgang sicherte sich das Team in der Bezirksliga ohne Niederlage in der Rückrunde den Meistertitel. "Damit haben die Jungs außergewöhnliches geleistet", heißt es vonseiten des Vereins. Nach 24 Spielen standen am Ende 55 Punkte und 57:33 Tore auf dem Konto der Kleeblätter. 17 Mal verließen sie das Feld als Sieger, viermal nach einem Unentschieden und nur dreimal mussten sie dem Gegner zum Sieg gratulieren.

Darunter auch bei der bitteren 1:6-Niederlage zu Hause gegen den späteren Tabellenzweiten FC Düren-Niederau, der mit 51 Punkten den Beeckern bis zum Ende dicht auf den Fersen blieb. Am vorletzten Spieltag fiel dann allerdings die Entscheidung zugunsten der Beecker. Trainiert wird das Team von Coach Dirk Valley, Co-Trainer Michael Wilms und Torwarttrainer Dominik Lescher.

(RP)
Mehr von RP ONLINE