Basketball: BBC-Nachwuchsteam brennt auf Revanche

Basketball: BBC-Nachwuchsteam brennt auf Revanche

Basketball: Die U 18 aus Erkelenz will im Heimspiel gegen die BG Kaarst/Büttgen die 48:95-Hinspielniederlage vergessen machen.

In sieben Ligaspielen hoffen die Basketballer aus dem Erkelenzer Land an diesem Spieltag auf mindestens vier Siege. Auf dem Plan stehen dabei zwei wegweisende Spiele für die Bezirksliga-Herren und die U 18 des BBC Erkelenz.

Das Bezirksligateam des BBC Erkelenz bestreitet das vorentscheidende Abstiegsduell gegen den Tabellenelften in Aachen-Eilendorf. Verletzungen und die Grippewelle könnten dazu beitragen, dass die Erkelenzer mit einer Niederlage gegen den Eilendorfer TV noch einmal in akute Abstiegsgefahr geraten, bei einem Sieg wäre das Abstiegsgespenst fast vertrieben.

Heute Nachmittag treffen die drei Jugendteams des BBC Erkelenz in der Erka-Halle an der Krefelder Straße auf ihre Gegner aus Bonn, Krefeld-Uerdingen und Kaarst/Büttgen. Dabei sind die U 18-BBC-Mädels beim Oberligaspiel gegen die SG BG Bonn MTuS ab 14.15 Uhr, die seit Jahren in der Nachwuchsförderung in NRW zu den Top-Adressen zählt, sicherlich chancenlos und können nur versuchen, die Niederlage halbwegs zu begrenzen.

Völlig anders ist die Situation derzeit bei der U 16, die in der Landesliga den dritten Tabellenplatz punktgleich mit dem Zweiten belegt und in der Offensive fast von keinem Team gestoppt werden kann. Gegen den Elften SC Bayer Uerdingen II wäre ab 16.15 Uhr alles andere als ein klarer Sieg des Gastgebers eine große Überraschung. Um 18.15 Uhr möchte sich die U 18 mit einem Sieg gegen die BG Kaarst/Büttgen für die klare Hinspiel-Niederlage revanchieren, bei der die Erkelenzer stark ersatzgeschwächt auflaufen und verletzungsbedingt fast das gesamte Spiel mit vier Spielern bestreiten mussten. Angesichts der klaren Unterlegenheit des damaligen BBC-Verlegenheitsteams hatte der Gastgeber damals ebenfalls auf einen fünften Akteur verzichtet und trotzdem mit 48:95 verloren. Die Gäste aus Kaarst/Büttgen haben bisher eine durchwachsene Saison mit sieben Siegen und sieben Niederlagen bestritten und sind Achter.

  • Basketball : Basketballteams des BBC Erkelenz im Dauereinsatz

Bei den drei Spielen am morgigen Sonntag sind die Chancen auf einen Sieg für die Kreisliga-Herren des TuS Wegberg ab 16 Uhr noch am besten, obwohl die BG Aachen V sehr heimstark ist und als Tabellenzweiter den Aufstieg in die Bezirksliga anpeilt. Weil Meisterschaftsfavorit und Tabellenführer BV Eschweiler keine Aufstiegspläne schmiedet, will die BG Aachen sich ihre gute Ausgangsposition für den Bezirksliga-Aufstieg nicht mehr nehmen lassen. Die Wegberger haben sich gegen die Chinesen aber immer spannende, sehr umkämpfte Spiele geliefert.

Die U14-Mixedmannschaft des BBC will gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Weidener TV ab 13 Uhr in der Erka-Halle beweisen, dass sie sich kontinuierlich weiterentwickelt hat und auch gegen ein spielstarkes, körperlich überlegenes Team bis zur Schlussminute kämpfen will.

Auch das junge Damenteam des BBC trifft ab 15 Uhr in der Erka-Halle auf den ungeschlagenen Spitzenreiter der Kreisliga, die DJK Frankenberg Aachen IV. Die Aachenerinnen spielen alle länger Basketball als die meisten BBC-Spielerinnen alt sind und sind mit ihrer jahrelangen Damen-Oberliga-Erfahrung nicht nur das Maß der Liga, sondern mit ihrer Kombinations- und Treffsicherheit mindestens landesliga-tauglich. Deshalb sollte das BBC das Spiel als Trainingseinheit und Anschauungsunterricht nutzen.

(RP)