Tennis : Aufstieg statt Klassenerhalt

ERKELENZ (RP) Eigentlich hatten sich die Spieler der 2. Herren 50 der Tennisabteilung des SV Holzweiler für die Saison nur ein Ziel vorgenommen: "Nicht absteigen". Bei den Gegnern in der 2. Bezirksliga - TC Inden, TC Stetternich, TC Lichtenbusch, Blau-Weiß Embken, PTSV Aachen und TC 81 Erkelenz, die allesamt Erste Mannschaften ins Rennen schickten -, schien das kein tiefgestapeltes Ziel.

ERKELENZ (RP) Eigentlich hatten sich die Spieler der 2. Herren 50 der Tennisabteilung des SV Holzweiler für die Saison nur ein Ziel vorgenommen: "Nicht absteigen". Bei den Gegnern in der 2. Bezirksliga - TC Inden, TC Stetternich, TC Lichtenbusch, Blau-Weiß Embken, PTSV Aachen und TC 81 Erkelenz, die allesamt Erste Mannschaften ins Rennen schickten -, schien das kein tiefgestapeltes Ziel.

Doch es kam ganz anders: Nach sechs Siegen stand am Saisonende ohne Punktverlust der Aufstieg in die 1. Bezirksliga. Und der wurde von Willi Trebels, Hans-Leo Jansen, Heinz Junker, Gottfried Kuhl, Armin Jansen, Hans Schürings und Karl-Wilhelm "KW" Schmitz ausgiebig g efeiert.

(RP)
Mehr von RP ONLINE