Jugendfuball: Alle Beecker Teams qualifizieren sich für die Endrunde

Jugendfuball : Alle Beecker Teams qualifizieren sich für die Endrunde

Für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft des Fußballkreises Heinsberg, zu der die Jugendabteilung des SC 09 Erkelenz am kommenden Wochenende in der Karl-Fischer-Sporthalle Gastgeber ist, haben sich bei den A-Junioren FC Wegberg-Beeck (die "A 2" lief in Erkelenz auf), Union Schafhausen, VfR Tüddern, 1. FC Heinsberg/Lieck und Viktoria Katzem qualifiziert.

Bei den B-Junioren werden FC Wegberg-Beeck, VfJ Ratheim, Union Schafhausen, FSV Geilenkirchen, Concordia Haaren den Meister ausspielen.

Bei den C-Junioren sind qualifiziert: SC 09 Erkelenz, SC Wegberg, FC Wegberg-Beeck, Adler Effeld, FSV Geilenkirchen, Concordia Haaren, Union Schafhausen und Germania Teveren.

Die Endrundenteilnehmer wurden bei den Zwischenrundenturnieren in Erkelenz, wo die Jugendabteilung des SV Schwanenberg um Jugendleiter Thomas Graf Gastgeber war, und in Übach-Palenberg, wo Yusuf Guney vom VfL Übach-Boscheln mit seinem Team organisierte, ermittelt. Insgesamt waren in den fünf Altersklassen 136 Spiele angesetzt. Bei den Spielen der "HKM"-Zwischenrunde in Übach-Palenberg wusste sich von den Teams aus dem Erkelenzer Land nur die "D" von Borussia Hückelhoven für die Endrunde in Erkelenz zu qualifizieren.

(haru)
Mehr von RP ONLINE