Leichtathletik : Alina Kuß in Topform

Beim Hallensportfest des ASC Düsseldorf gab Alina Kuß (TV 1860 Erkelenz) eindrucksvoll Zeugnis ihrer sehr guten Verfassung.

Über 60 m lief sie mit 8,02 sec im Vorlauf in den Endlauf, um dort mit 7,92 sec erstmals unter der Acht-Sekundengrenze zu bleiben und den zweiten Platz zu belegen. Eine weitere erstklassige Leistung zeigte sie bei ihrem 200 m Lauf, den sie ebenfalls mit neuem Hausrekord von 25,54 sec beendete Man darf gespannt sein, was sie in der kommenden Saison zu bringen in der Lage ist.

Eine weitere tolle Leistung zeigte Alexander Wilms (ETV) , der im Kugelstoßen mit 12,24 m nicht nur Zweiter wurde, sondern auch neuen Hausrekord stieß. Im Hochsprung und über 60 m Hürden erzielte er mit 1,60 m und 9,42 sec siebte Plätze, während er über 200 m mit 25,54 sec im Mittelfeld landete, aber neue Bestleistung erzielte.

Lauritz Langner (ETV)lief bei seinem ersten 200 m Rennen 23,68 sec und belegte damit Rang vier. Im Weitsprung erzielte er mit 6,16 m eine sehr gute Leistung und wurde hier Dritter. Teamkamerad Hendrik Trautmann holte Platz acht mit der Kugel und stieß 9,86 m. Im Weitsprung sowie über 200 m reichte es mit 4,87 m und 25,18 sec zu Mittelfeldplatzierungen.

(RP/rl)
Mehr von RP ONLINE