Leichtathletik: 30 Jahre Waldlauf am Kinderdorf

Leichtathletik: 30 Jahre Waldlauf am Kinderdorf

Der Jubiläumslauf des Kinderdorfs St. Josef in Dalheim war wieder ein voller Erfolg. Über 210 Meldungen und knapp 200 Finisher, das sind die nackten Zahlen dieses Laufes. Doch die Highlights wurden durch Ina Klewer (SC Myhl LA) und Jakob Funke (TV Erkelenz) gesetzt.

Direkt im ersten Lauf der Veranstaltung "donnerte" der A-Jugendliche im Lauf über 3750 m vorne weg und ließ keinen Zweifel an seinem Siegeswillen aufkommen. Im Ziel (12:14 min) hatte er 23 Sekunden Vorsprung auf seinen Vereinskameraden Manuel Mohrhenn, der die Männerwertung gewann, und 31 Sekunden Vorsprung auf Julian Willms (SC Myhl) hatte, der in 12:43 min die B-Jugend gewann: Damit hatte Jakob auch gleichzeitig einen neuen Streckenrekord aufgestellt.

Der Lauf der weiblichen Jugend und Frauen-Mittelstrecke verlief ähnlich, denn auch Ina Klewer ließ der Konkurenz keine Schnitte. Sie allerdings gewann in 9:43 min und damit eine Minute und sechs Sekunden Vorsprung auf ihre Vereinskameradin Kristina Beckers, die mit 10:43 min die B-Jugendwertung gewann. Die Frauenwertung ging an Nadine Junggeburth vom ausrichtenden Kinderdorf St. Josef in 11:11 min.

Die Langstrecke der Männer wurde wie im vergangenen Jahr eine sichere Beute des vereinslosen Andreas Müller. Er legte die 7500 m in 27:21 min zurück, während Frauensiegerin Monika Rausch (TV 1860 Erkelenz) die Strecke in 31:56 min bewältigte.

(RP)