1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Ralf Derichs aus Erkelenz bleibt Vorsitzender der SPD im Kreistag Heinsberg

Personalien bei den Sozialdemokraten : Derichs bleibt Vorsitzender der SPD im Kreistag

Mit der Wahl von sachkundigen Bürgerinnen und Bürgern durch den Kreistag ist die SPD-Fraktion im Kreistag Heinsberg nun vollständig.

„Im Vergleich zur letzten Legislaturperiode haben sich einige personelle Veränderungen ergeben“, erklärt der alte und neue Fraktionsvorsitzende Ralf Derichs aus Erkelenz. „Mit Andrea Reh stellen wir nun zum ersten Mal in der Geschichte des Kreises Heinsberg eine Frau als Stellvertreterin des Landrats. Das freut uns sehr, weil es wirklich überfällig war.“ Die Gangelterin folgt in diesem Amt Heinz-Theo Tholen, der dem neuen Kreistag nicht mehr angehört.

Neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende ist Ilse Lüngen aus Heinsberg. Komplettiert wird der Fraktionsvorstand durch Karl-Heinz Röhrich aus Übach-Palenberg. Er führt im Fraktionsvorstand das Amt des Kassierers fort. Neben den neun Kreistagsmitgliedern gehören der Fraktion nun auch folgende sachkundige Bürgerinnen und Bürger an: Swantje Day aus Wegberg, Heike Simons aus Wassenberg, Wafa Sturman-Ben Omrane aus Waldfeucht, Torben Seer aus Erkelenz und Maurice Korsten aus Hückelhoven.

SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Derichs (58) ist seit 1982 Vorstandsmitglied in der Erkelenzer SPD und gehört seit 1994 dem Heinsberger Kreistag an. Seit 2014 ist er dort Fraktionsvorsitzender. Ralf Derichs arbeitet im NRW-Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration.