1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Erkelenz: Nach 23 Jahren Wechsel an der Spitze des Gesundheitsamtes

Erkelenz : Nach 23 Jahren Wechsel an der Spitze des Gesundheitsamtes

HEINSBERG (RP) Wenn der Amtsarzt des Kreises Heinsberg, Dr. Karl-Heinz Feldhoff aus Erkelenz, zum 1. Oktober in den Ruhestand geht, war der gebürtige Dortmunder 38 Jahre im Kreis Heinsberg tätig, davon 23 Jahre als Amtsarzt und Leiter des Gesundheitsamtes. "Angesichts dieser Zahlen, aber vor allem in Würdigung seiner richtungsweisenden Aktivitäten im Gesundheitswesen, darf man mit Recht von einer Ära sprechen", sagte Landrat Stephan Pusch bei der Verabschiedung.

Mit der in Herzogenrath lebenden Heidrun Schößler hat der Kreis Heinsberg eine Nachfolgerin aus den eigenen Reihen gefunden. Die 50-Jährige wechselte 2009 ins Kreisgesundheitsamt, nachdem sie seit 1997 als Ärztin für Chirurgie an Krankenhäusern in Goslar, Salzgitter und Düren tätig war. Die geleistete Arbeit, unter anderem während der Zeit des Flüchtlingsstroms 2015, haben den Landrat veranlasst, sie zur Amtsärztin zu bestellen.

(RP)