1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Motto-Woche Italien und Kinderfest im Kleinbahnmuseum Selfkantbahn im Juli 2019

Bahnhof Gangelt-Schierwaldenrath : Italienwoche bei der Selfkantbahn

Italienische Köstlichkeiten bei der Fahrt mit der Schmalspurbahn genießen oder mit den Kleinen zum Kinderfest fahren.

Das Kinderfest rund um die Schmalspurbahn ist schon beliebte Tradition. Doch es gibt auch Neues bei den Dampfzügen: Nach dem großen Erfolg der Spargelfahrten bietet die Selfkantbahn in Kooperation mit dem Restaurant „Gleis 3 – Restaurant Zur Selfkantbahn“ im Bahnhof Gangelt-Schierwaldenrath eine neue Reihe von Motto-Monaten an. Das neue Angebot startet im Juli (7., 14., 21. und 28.) mit dem Motto „Italien“. An diesen vier Tagen können die angemeldeten Teilnehmer eine Fahrt mit einem historischen Dampfzug und ein schmackhaften Motto-Essen verbinden.

Zur Auswahl stehen im Juli: Vorspeise Minestrone oder Anti-Pasti Teller, als Hauptspeise Pizza mit Parmaschinken, Rucola und Parmesan, Tagliatelle mit Pestosauce, Rucola, Parmesan und Frutti di Mare oder Piccata vom Hähnchen mit Tomaten-Spagetti sowie zum Dessert Dolce Vita (Panna Cotta, Tiramisu, Prosecco mit Sorbet).

Eine Anmeldung ist für diese Veranstaltung zwingend erforderlich. Zu buchen ist das Event direkt über die Homepage der Selfkantbahn. Alle weiteren Informationen sowie die Bestellmaske für die Online-Buchung finden Interessierte auf www.selfkantbahn.de/fahrplaene-angebote/veranstaltungen/kulinarische-mottomonate/italien. Im August und September folgen die Motto-Monate: „Küste“ und „Elsass“. Auch diese können bereits jetzt über die Website gebucht werden.

Zum 28. Mal findet am Sonntag, 14. Juli, das große Kinderfest bei der Selfkantbahn im Kreis Heinsberg statt. Dann gehört die letzte noch erhaltene schmalspurige Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen einen Tag lang wieder ganz den kleinen und großen Kindern. Für die kleinen Fahrgäste der Selfkantbahn gibt es in der Zeit von 10 bis 17.30 Uhr am Bahnhof Gangelt-Schierwaldenrath Spiel und Spaß rund um die Dampfeisenbahn. Viele Attraktionen warten auf die Gäste, zum Beispiel ein Schminkstand, an dem man in einen Clown oder eine Katze verwandelt wird, eine Hüpfburg, eine große Tombola mit vielen schönen Preisen und jede Menge Spiele, die den Bahnhof zu einem einzigen großen Spielplatz machen. Dazu kommen Mal- und Bastelstände, ein „Luftballon-Clown“ und wie in den vergangenen Jahren die Möglichkeit, selber einmal mit einer Handhebel-Draisine fahren und dabei die Kräfte messen zu können. Zudem hat der Malteser Hilfsdienst Geilenkirchen sein Kommen angekündigt.

Weitere Informationen finden Interessierte unter „www.selfkantbahn.de/junge-gaeste/kinderfest“.