Michael Dohmen zum Leiter der Janusz-Korczak-Schule des Kreises Heinsberg ernannt

Landrat Pusch dankt Vorgängern : Neuer Schulleiter für Förderschule

Die Bezirksregierung Köln ernennt Sonderpädagoge Michael Dohmen zum Leiter der Janusz-Korczak-Schule.

Während auf dem Grundstück neben dem Kreishaus in Heinsberg die neue Janusz-Korczak-Schule mit Riesenschritten der Fertigstellung entgegengeht, empfing Landrat Stephan Pusch nun offiziell den scheidenden und den neuen Schulleiter der Förderschule der Kreises Heinsberg für soziale und emotionale Entwicklung. Michael Dohmen, der als Sonderpädagoge der Schule unter anderem bereits das Bauernhofprojekt in Gangelt-Birgden betreute, wurde von der Bezirksregierung Köln vor wenigen Tagen zum neuen Schulleiter ernannt.

Sein Vorgänger Eike Krüger leitet seit Mai 2017 bereits die Peter-Jordan-Schule in Hückelhoven. In der Zwischenzeit kümmerte sich vor allem Sonderpädagogin Annette Görgens um den Kontakt zwischen Schule und Schulträger, weshalb der Landrat auch sie zum Empfang eingeladen hatte. Stephan Pusch dankte Eike Krüger und Annette Görgens für die sehr gute Zusammenarbeit und zeigte sich zuversichtlich, dass diese auch unter dem neuen Schulleiter fortgeführt werde. Den guten Wünschen schlossen sich auch Schuldezernent Franz-Josef Dahlmanns und der Leiter des Amtes für Bildung und Kultur, Leo Stepprath, an.

Noch hat die Förderschule ihren Hauptsitz in Geilenkirchen, wo Schüler der Primar- und Sekundarstufe unterrichtet werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE