1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Kunstworkshop zur „Bra“-Ausstellung im Begas Haus

Heinsberg : Kunstworkshop im Begas Haus zur „Bra“-Ausstellung

Im neu gestalteten Atelier des Museums Begas Haus in Heinsberg findet erstmals ein Workshop für Erwachsene statt.

(RP) Parallel zur neuen Wechselausstellung „bra-participation“ ab 2. September im Museum Begas Haus mit hintergründigen Werken zur Geschichte der Büstenhalters findet erstmalig im neu gestalteten Atelier des Museums ein Kunst-Workshop für Erwachsene statt: Das Kunstprojekt „Wir Frauen des 20. Jahrhunderts – verschnürt – gepusht – halterlos“ setzt sich aktiv mit der veränderten Stellung der Frau des 20. Jahrhunderts auseinander. Durch malen, zeichnen, texten oder gestalten machen die Teilnehmerinnen sich ein Bild vom „Frau sein" früher und heute und stellen sich die Frage: Wie erleben wir diese Veränderung, als Frau, als Mutter, als Geliebte, in Alltag, Beruf und Partnerschaft?

Am Anfang des Workshops steht als Einstieg eine Diskussionsrunde. Die Teilnehmerinnen können im Anschluss ihr gewünschtes Ausdrucksmedium frei wählen – sei es Text, Collage, Zeichnung oder Skulptur. Mit der Finissage am Ende wird nochmals die Verbindung des Kleidungsstückes „Bra“ mit der gesellschaftlichen Entwicklung der letzten 100 Jahre durch die Präsentation der geschaffenen Kunstprojekte in den Vordergrund gestellt.

Der Workshop beginnt Dienstag, 11. September, 10 bis 11.30 Uhr, und findet an sechs Terminen statt. Die Finissage ist am Samstag, 3. November, um 15 Uhr, dem letzten Ausstellungstag. Die Leitung des Kunst-Workshops hat Doris Müller, Kunsttherapeutin und freischaffende Künstlerin. Die Teilnahme am Workshop kostet 99 Euro (inkl. Material). Im Anschluss an die Eröffnung der neuen Ausstellung – am 2. September um 12 Uhr – findet um 13 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Kunst-Workshop statt. Der Besuch der Ausstellungseröffnung und der Informationsveranstaltung im Anschluss sind kostenlos.

Anmeldung zum Workshop und weitere Informationen: BEGAS HAUS, Tel. 0 24 52 – 977 69 - 0 oder info@begas-haus.de.