Kommentiert: Frohe Ferien mit Calli, Roland Kaiser und Finch Asozial

Worte zur Woche : Frohe Ferien mit Calli, Roland Kaiser und Finch Asozial

Das Erkelenzer Land hat während der Sommerferien einiges zu bieten. Zum Electrisize-Festival werden 25.000 Besucher erwartet

Der letzte Schultag ist vorbei, es ist Ferienauftakt in Nordrhein-Westfalen: Für viele beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres. Sei es der lang ersehnte Familienurlaub auf Mallorca oder das mehrwöchige Feriencamp mit Freunden in Frankreich. Doch auch wer in den Ferien zu Hause bleibt, der bekommt im Erkelenzer Land während der Sommerwochen einiges geboten.

In Regie der Städte und Gemeinden und häufig mit Unterstützung der kirchlichen Jugendeinrichtungen wurden abwechslungsreiche Ferienpakete für Kinder und Jugendliche geschnürt. Auf dem Programm stehen außerdem prestigeträchtige Großveranstaltungen, deren Strahlkraft weit über die Region hinaus geht. Zuvorderst ist dabei das Electrisize-Festival auf Haus Hohenbusch bei Erkelenz zu nennen. Die Organisatoren Raphael Meyersieck, Michael Frentzen und Dominik Mercks rechnen am zweiten August-Wochenende (9. und 10. August) mit 25.000 überwiegend jungen Besuchern, die bei dem sommerlichen Elektromusik-Spektakel 120 Künstler auf sieben Bühnen erleben werden, darunter „Gestört aber geil“, „Da Tweekaz“ und der Rapper Finch Asozial.

Am gleichen Wochenende findet in Wassenberg der Schlemmermarkt statt. Dort wird die rheinische Bundesliga-Legende Reiner „Calli“ Calmund die Laudatio auf den Fußballspieler und -trainer Christoph Metzelder halten, der die Goldene Schlemmer-Ente erhält.

Eine Woche später (16. bis 18. August) treten Roland Kaiser, Gregor Meyle und Angelo Kelly & Familiy bei der Sommermusik Schacht 3 in Hückelhoven auf. Auch dort werden mehrere Tausend Besucher erwartet.

Die Mühlenstadt Wegberg hat sich zuletzt zu einem beliebten Treff für Oldtimerfreunde entwickelt. An jedem ersten Sonntag im Monat verwandelt sich der Rathausplatz während des von Kevin und Bodo Norgel organisierten Oldtimertreffs in ein rollendes Museum. Ein besonderer Höhepunkt ist das einmal jährliche Moonlight-Treffen der Oldtimerfreunde, das diesmal während der Sommerferien stattfindet: Es beginnt am nächsten Samstag, 20. Juli, um 19.30 Uhr und ist bei freiem Eintritt auf jeden Fall einen Besuch vor dem Wegberger Rathaus wert. Schöne Ferien!

Mehr von RP ONLINE